Kommunikation
Auf dem Klimagipfel in Katowice wird über Maßnahmen zur Globalen Erwärmung diskutiert. Doch nicht jeder glaubt an den Klimawandel - und selbst Fakten reichen nicht, um zu überzeugen. Welche Rolle die Psychologie spielt, erhellen zwei Forscher
Wasserzähler
Forscher haben ein Gerät entwickelt, das den Verbrauch von Wasser und Energie in Echtzeit anzeigt. Die Folge: Wir duschen kürzer und sparen dadurch Geld und Energie
Hochwasser, Simbach am Inn, 2016
Wer seinem Stromanbieter Geld überweist oder beim Tanken zahlt, bedenkt nicht, dass alle einen weiteren Preis zahlen. Für Umweltschäden nämlich. Den hat jetzt das Umweltbundesamt errechnet
Foto:  mauritius images / Masterfile RM / Daniel Barillot, Plastikmüll
Nie wurde mehr über Plastikmüll geredet. Gleichzeitig produzieren wir immer mehr davon. Jetzt muss die Einweg-Abgabe kommen, meint GEO.de-Redakteur Peter Carstens
Kamin
Heizen mit Holz boomt - und hat ein grünes Image. Dabei sind Emissionen aus den Öfen ein massives Umwelt- und Gesundheitsproblem. Wir geben Tipps, worauf Käufer und Besitzer achten sollten
Foto: rh2010/Fotolia
Auf dem Land leben ist umweltfreundlich, Elektroautos sparen Emissionen, Bio-Plastik gehört in die Bio-Tonne. Oder? Zeigen Sie, ob Sie diese beliebten Mythen zum Thema nachhaltig leben durchschauen!
Junger Tiger in einer Tigerfarm
Rückschlag für den Artenschutz: China lockert das Verbot für Handel mit Nashorn- und Tigerteilen. Die Produkte sollen künftig wieder in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden dürften
Lachs
Eine einzigartige Überblicksstudie enthüllt: Die meisten ASC-zertifizierten Lachsfarmen halten sich nicht an die Standards
Autos auf der Autobahn
Verkehrsexperten erhoffen sich weniger Staus auf unseren Straßen. Trotzdem werden wir in selbstfahrenden Autos noch mehr Zeit verbringen als heute, warnen Forscher
MSC-Siegel
Nicht nachhaltig, zu wenig transparent: Die Kritik am MSC-Siegel wird immer lauter. Jetzt steigt der NABU aus der Zertifizierung des Blauen Seehechts aus
Bio-Tragtasche
Immer mehr Menschen nutzen Tüten aus biologisch abbaubarem Kunststoff für ihre Küchenabfälle. Doch im Biomüll haben die nichts verloren
Ferkel
Ab dem 1. Januar 2019 sollte Schluss sein mit der betäubungslosen Kastration von Ferkeln. Fünf Jahre hatte die Branche Zeit zur Umstellung. Jetzt geht die Schweinerei wohl in die Verlängerung. Ein Kommentar von GEO.de-Redakteur Peter Carstens zum...
Gartenarbeit im Herbst
Ein unordentlicher Garten bietet zahllosen Tieren Nahrung und Überwinterungsmöglichkeiten. Die wichtigsten Tipps
Share-Mineralwasser im dm-Markt
Das Berliner Start-up Share bietet Mineralwasser in Flaschen aus 100 Prozent Recyclingmaterial an: ein Alleinstellungsmerkmal. Warum eigentlich? Und ist das wirklich nachhaltig?
Tagebau Hambach
Mit dem Zeitraffer-Tool von Google Earth lassen sich Veränderungen auf der Erdoberfläche während der vergangenen Dekaden sichtbar machen. Und das an praktisch jedem Punkt der Erde. Ein Blick auf den Hambacher Forst
Honigbienen
Forscher und Umweltschützer streiten seit langem, wie gefährlich Glyphosat für Bienen und andere Insekten ist. Jetzt haben Wissenschaftler erstmals gezeigt, dass der Stoff der Immunabwehr der Bienen schadet und ihr Ableben begünstigt
Tagebau Hambach
Vielen wird erst jetzt bewusst, was für ein Desaster für Mensch und Natur der Braunkohletagebau ist. Diese Erkenntnis birgt eine einzigartige Chance. Ein Kommentar von GEO.de-Redakteur Peter Carstens
Naturführer Michael Zobel
Mit dem Tod eines Journalisten hat der Streit um den Hambacher Forst einen traurigen Höhepunkt erreicht. Der prominente Naturführer Michael Zobel, der in dem Konflikt eine Vermittlerrolle übernommen hat, ist fassungslos. Wir sprachen mit ihm über...
Heizung entlüften
Luft in der Heizung kostet bares Geld – und belastet das Klima. Mit dieser Anleitung schaffen Sie Abhilfe
Apfelernte
Jetzt beginnt die Apfel-Ernte. Wenn Sie die Früchte richtig einlagern, können Sie sie bis in das nächste Jahr hinein genießen. Wir verraten die wichtigsten Tricks
Braunkohletagebau Garzweiler
Der Streit um den Hambacher Forst ist voll entbrannt. Kohlegegner erklären, die Braunkohle, die hier gewonnen werden soll, sei der dreckigste Energieträger überhaupt. Was bedeutet das?
Elektroflugzeug von Avinor
Ab 2040 will Norwegen auf allen Inlandsflügen Elektroflugzeuge einsetzen. Auch Flugzeugbauer glauben an die Energiewende in der Luft
Räumung, Hambacher Forst
Im Hambacher Forst will die Landesregierung von NRW jetzt Fakten schaffen – und lässt die Baumhäuser der Kohlegegner räumen. Damit setzt sie ein falsches Signal
Druckerpatrone wechseln
55 Millionen Tintenpatronen kaufen wir jedes Jahr – und werfen fast ebenso viele weg. Das ist nicht nur verboten. Es gibt auch etwas viel Smarteres
Hambacher Forst
Um was geht es beim Streit um den Hambacher Forst? Antworten auf die sechs wichtigsten Fragen
Ökostrom, Siegel
Immer mehr Energieversorger buhlen mit Ökostromtarifen um Kunden. Aber wie grün ist der Strom wirklich? Labels helfen bei der Entscheidung für einen Anbieter
Mülltrennung
Wohin mit Katzenstreu und Energiesparlampe? Die Deutschen seien Meister in Sachen Mülltrennung, heißt es. Doch viele scheitern schon im Grundkurs. Zeigen Sie, was Sie draufhaben!
Saisonkalender September
Im September können wir das letzte sommerliche Obst und die fruchtigen Beeren des Jahres genießen.
Veganer Strom
Ein Ludwigshafener Versorgungsunternehmen bietet seinen Kunden „veganen“ Strom an. Was steckt dahinter?

Seiten

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben