Im letzten Kapitel präsentiert Hegen ein "Gegenbild zum übermächtigen Einfluss des Menschen" und appelliert an eine nachhaltigere Lebensweise: "Es braucht mehr Verantwortungsbewusstsein von uns allen gegenüber der Natur, mit Angemessenheit und Wertschätzung, sowie intelligentem und kreativem Handeln. Wir sollten unseren Planeten achten, schützen und erhalten, solange das noch möglich ist."