Rezept Veggie-Schaschlik

Schaschlik ohne Fleisch - dafür mit Gemüse!

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 300 g Tofu natur
  • 3 Tl Öl
  • etwas Salz
  • 2 El Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Cayennepfeffer
  • 2 Tl Sojasauce
  • 60 g Baguette

Zubereitung:

  1. Die Paprika vierteln, putzen und in drei Zentimeter große Stücke schneiden. Dann die Zucchini putzen, längs halbieren und in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Zwei der Zwiebeln in je sechs Spalten schneiden und die dritte Zwiebel fein würfeln. Den Tofu in circa. 2,5 Zentimeter große und rin Zentimeter dicke Stücke schneiden.
     
  2. Paprika, Zucchini, Zwiebelspalten und Tofu abwechselnd auf sechs Schaschlikspieße stecken. Etwas Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Nun die Spieße darin bei mittlerer Hitze drei bis vier Minuten rundherum hellbraun anbraten und salzen. Dann die Spieße aus der Pfanne nehmen.
     
  3. Etwas Öl in die Pfanne geben, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Das Tomatenmark zugeben und bei milder Hitze eine Minute lang mitdünsten. Die Brühe hinzugießen und aufkochen. Mit Cayennepfeffer und Sojasauce würzen.
     
  4. Die Spieße in die Sauce geben und zugedeckt etwa fünf Minuten lang darin erhitzen. Spieße mit der Sauce und Baguette servieren.

Unser Tipp: Den Schaschlik können Sie auch mit anderen Tofusorten machen! Wer es würziger mag, nimmt Räuchertofu oder probiert ihn mit Nuss- oder Basilikumtofu.

Vegetarisches Kräuter-Soufflé
Rezepte
Vegetarisch kochen
In dieser Übersicht finden Sie eine Sammlung vegetarischer Rezepte mit Video-Anleitungen.
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben