Rezept Vegetarische Bolognese

Bolognese ohne Fleisch - das schmeckt und ist nicht schwer! Wir verraten Ihnen das vegane Rezept

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 400 ml Wasser
  • 100 g Soja-Granulat
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1,5 EL Gemüsebrühe
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 ml passierte Tomaten
  • 200 ml Wasser
  • 1 TL getrockneter Basilikum
  • etwas getrockneter Thymian
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Zubereitung:

  1. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und rühren Sie dann Tomatenmark, Gemüsebrühe und Sojasauce ein. Geben Sie danach das Sojagranulat dazu, dabei umrühren und quellen lassen.
     
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, klein schneiden und mit etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne goldgelb schmoren. Zwiebeln zur Seite stellen.
     
  3. Nun das Sojagemisch in die Pfanne geben und die Knoblauchzehen darauf pressen. Leicht anschmoren und dann mit den Zwiebeln vermischen. Mit den passierten Tomaten und dem Wasser ablöschen. Die Gewürze dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Viertelstunde lang leicht köcheln lassen.

Unser Tipp: Die Bolognese schmeckt hervorragend zu Nudeln, Reis, Kartoffeln und Gemüse.

Vegetarisches Kräuter-Soufflé
Rezepte
Vegetarisch kochen
In dieser Übersicht finden Sie eine Sammlung vegetarischer Rezepte mit Video-Anleitungen.