Länger nutzen

Smartphones sind ein gutes Beispiel für Elektrogeräte, die viel länger genutzt werden könnten, als es tatsächlich der Fall ist. Weil ständig neue Modelle herauskommen, die noch mehr Funktionalität versprechen, und die man einfach haben muss. Doch in jedem Produkt stecken wertvolle Ressourcen (z. B. seltene Erden). Außerdem: Schadstoffe und Treibhausgase, die bei der Produktion und dem Transport von Elektrogeräten entstehen, belasten Umwelt und Klima. So lange nutzen, wie es geht, sollte also das Motto sein. Und beim Kauf auf langlebige Produkte achten, die gut reparierbar sind.

Studie: Einfluss der Nutzungsdauer von Produkten auf ihre Umweltwirkung