Eco-Fashion statt Fast Fashion

Hier geht’s nun ausnahmsweise doch ums Kaufen – aber "slow" statt "fast" Fashion. Die ist zwar teurer, dafür sind die Rohstoffe bio oder recycelt, die Fertigung fair – und das Ganze zertifiziert. Die strengsten Labels: Der "Global Organic Textile Standard" (GOTS) und der "IVN Best" vom Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft. Eco-Fashion ist schwer zu finden? Stimmt nicht – online zum Beispiel hier, mit einer Riesenauswahl an Marken.