Plankton, ein Mega-Lebewesen?
Sind die Kleinstlebewesen der Ozeane, vernetzt durch Viren, der größte Organismus des Planeten?, fragt sich GEO-Redakteur Jörn auf dem Kampe
Hier schlagen die meisten Blitze ein
Cottbus ist elektrisiert. Nirgendwo in Deutschland schlugen im vergangenen Jahr mehr Blitze ein als in der brandenburgischen Stadt
So sähe die Erde ohne Menschen aus
Dänische Forscher zeigen anhand einer Karte die Verbreitung großer Säugetiere in einer Welt ohne Menschen
GEO-Tag der Artenvielfalt 2016
Aktuelle Informationen: Thema, Partner, Hauptveranstaltung, Presse ...
Sieg nach Punkten?
Der einheimische Siebenpunkt-Marienkäfer erholt sich offenbar von der Invasion seiner asiatischen Verwandtschaft
Großfahndung im Grünen
Beim GEO-Tag 2015 in den wunderschönen Elbauen waren unsere Experten wieder auf Zähl-Mission. In diesem Kurzfilm erzählen sie, was sie in der Natur so begeistert
Informationen für Schulen
Tipps für Schulaktionen, Materialien für den Unterricht, Lehrerbroschüre, Teilnahme-Urkunden ...
Elefantenrüsselfisch: Elektrische Spürnase
Seine Opfer kann der afrikanische Elefantenrüsselfisch nicht sehen, denn sie verbergen sich meist im schlammigen Gewässergrund. Und doch entgeht dem Sinnesmeister die Nahrung nicht
Informationen zum Mitmachen
Kontakt / Downloads: Bestellformular, Häufige Fragen, Literatur-Ratgeber, GEO-Tag-Logos ...
Vorsprung durch Technik
Ein Krake fängt seine Beute auf einzigartige Weise - und teilt sie dann auch noch, wie Wissenschaftler jetzt beobachtet haben. Ebenso skurril: Das Tier hat noch nicht mal einen wissenschaftlichen Namen
Diese Drachen speien Energie
Seit einigen Jahren arbeiten Entwicklerteams weltweit an Strom erzeugenden Lenkdrachen
Bizarre Tiefsee-Kreatur gefilmt
Begegnung der dritten Art: Einem Tauchroboter-Team gelangen seltene Filmaufnahmen einer sehr besonderen Qualle
Macht in Gemeinschaft zu leben Insekten dumm?
Eine gängige Theorie besagt: Je komplexer das soziale Gefüge der Gruppe, desto größer ist das Gehirn der Individuen. Bei Insekten ist offenbar das Gegenteil der Fall
Weißer Wal vor Australiens Küste aufgetaucht
Whalewatcher sind begeistert: Vor der Ostküste des Kontinents wurde ein weißer Buckelwal gesichtet - möglicherweise ein alter Bekannter
So überqueren Gibbons eine Straße
In Thailand zerschneiden immer mehr Straßen die Lebensräume von Primaten. Kabelbrücken bieten ihnen Sicherheit
Geteilte Schwärmerei
Warum gibt es vor allem kleine und sehr große Schwärme? Forscher haben dafür nun eine Erklärung gefunden
Warmblütiger Fisch entdeckt! Kann das sein?
Als Dokumentar (vulgo: "Fact-Checker") ist man verpflichtet, skeptisch zu sein. Und das war ich, als ich neulich diese Meldung las: Warmblütiger Fisch entdeckt
GEO
Eiskalt, faszinierend und riesengroß - Testen Sie Ihr Wissen über Eisberge und Gletscher
Fünf Wochen Sturm in fünf Minuten
Fünf Wochen hat Jeff Boyce seinen Job als Polizist ruhen lasse, um seinem Hobby nachzugehen: Stürme jagen
Gute-Laune-Video: Stella und der Laubhaufen
Die Hündin Stella liebt Laub. Wie sehr, das hielt ihr Frauchen mit der Kamera fest. Ein Video mit Gute-Laune-Garantie
Fleischfressende Pflanze entdeckt - per Facebook
Auf Facebook-Fotos erkannten Experten eine neue Art des Insekten fressenden Sonnentaus - die größte Amerikas
Tierschützer rüsten Nashörner mit Alarmsytem aus
Alleine im Jahr 2014 haben Wilderer in Südafrika mehr als 1200 Nashörner getötet. Ein Überwachungssytem aus Hornkamera, GPS-Sender und Herzfrequenzmonitor soll den Verbrechern nun das Handwerk legen
Wenn der Vogel zetert, ist auch das Eichhörnchen gewarnt
Tiere bewegen sich in einer Art Lärmlandschaft voller Botschaften. Die Mitteilungen sind so präzise, dass sich sogar bestimmen lässt, welcher Art und von welcher Größe der Feind ist
Blitze in Zeitlupe
Selbst in extremer Zeitlupe zucken Blitze noch atemraubend schnell - zu sehen in dem Video einer Amateurfilmerin
Grundwasserreserven schrumpfen dramatisch
Satellitendaten zeigen: Ein Drittel der größten Grundwasservorkommen der Erde sind akut gefährdet - vor allem durch Landwirtschaft in trockenen Gebieten

Seiten