Clickertraining
Sie mögen weniger lernwillig sein als Hunde, doch auch Katzen lassen sich mit dem speziellem Clickertraining einiges beibringen
E-Bike
Elektroräder werden als Baustein einer nachhaltigen Mobilität gepriesen. Das ist in den meisten Fällen ein falsches Versprechen und zu kurz gedacht, findet unser Kolumnist
Kluge Kraken: Wie die Kopffüßer die Forschung verblüffen
Kraken täuschen und tricksen. Und einige von ihnen entwickeln sogar eine Persönlichkeit
Drei Finger
Vor lauter Empfehlungen kann man im Bemühen um ein nachhaltiges Leben schon mal den Überblick verlieren. Diese drei Tipps helfen, ihn zu behalten
Gemüse aus Dosen und Glas: Was hat eigentlich die bessere Ökobilanz?
Konservendose und Schraubglas sind praktisch und bei Fans der schnellen Küche beliebt. Aber welche Verpackungsart ist umweltfreundlicher?
Glühwürmchen, Great Smokey National Park
Bei Tag sind sie kaum erkennbar, aber sobald es dunkel wird, erhellen sie die Nacht: Glühwürmchen. Im amerikanischen Nationalpark Great Smoky Mountains sorgen Abertausende paarungswilliger Insekten einmal im Jahr für ein spektakuläres...
Mutterkuh mit Kalb
Nach der Geburt werden Mutterkuh und Kalb meist sofort voneinander getrennt - für eine maximale Milchausbeute. Doch es geht auch anders: Bei der muttergebundenen Kälber-Aufzucht dürfen Mutter und Kalb zusammenbleiben. Wir verraten, wo Sie die...
Veggie Burger
Vegetarische Wurst und Veggie-Burger sind beliebter denn je. Doch derzeit berät die EU ein Verbot solcher Bezeichnungen. Der Grund: Sie seien irreführend. Fleischkonzerne und Vegetarier protestieren in seltener Eintracht
Ausmisten
Wer sein Leben einfacher und leichter machen will, hat viele Möglichkeiten, anzufangen. Warum nicht mit Kram, den wir haben - aber nicht brauchen?
Tatort Münster
Wie müssen Filme erzählt werden, damit sie ein Bewusstsein für Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz schaffen? Welchen Beitrag kann eine TV-Reihe wie der "Tatort" dazu leisten? Der Regisseur Lars Jessen hat mit uns über Green...
Distelfink am Futterspender
Bis zu 60.000 Tonnen Futter streuen die Briten jedes Jahr in ihre Futterhäuschen. Und verändern so die Vogelwelt – zum Vorteil, wie Forscher meinen
Niagarafälle, trocken, 1969
Unzählige Münzen und zwei Leichen von mutmaßlichen Selbstmördern: Als die Niagarafälle das letzte Mal trockengelegt wurden, kam so einiges zum Vorschein. Ein Rückblick auf das Jahr 1969 - als der einmalige Anblick viele Touristen anlockte
Kälber
Unsere Grafik zeigt: Die meisten Tiere in der konventionellen Tierproduktion erleben nur einen Bruchteil ihrer möglichen Lebensspanne. Und Millionen von ihnen sogar nur den ersten Tag
Tomatenpflanze
Nicht alle Gemüsesorten gedeihen am besten in der prallen Sommersonne - einige Pflanzen bevorzugen schattige Plätzchen. Lernen Sie in unserem Quiz, Ihren Gemüsegarten richtig zu nutzen
Gemeinsam kochen
Mehr Zeit für das Essen nehmen, auf die Zutaten und den Geschmack achten: Das steigert nicht nur unsere Zufriedenheit und Gesundheit. Es spart auch tonnenweise Abfall
Verschwundene Streuobstwiese in Oberfranken
Bauern in Oberfranken befürchten offenbar, dass das "Rettet-die-Bienen"-Gesetz sie enteignet – und roden laut Vogelschützern vorsorglich ihre Streuobstwiesen
Rotkehlchen
Am zweiten Mai-Wochenende haben 60.000 Vogelfreunde in ganz Deutschland Vögel gezählt. Das Ergebnis erstaunt Experten - bestätigt aber auch traurige Trends
Im Wald wandern
In Deutschland ist jedes Fleckchen Erde im Besitz von Privatpersonen oder Kommunen. Doch das Betreten ist – im Prinzip – jedermann gestattet. Wir erklären, was wo erlaubt ist
Karpfen
Wir müssen nicht auf Fisch verzichten, doch es lohnt sich, öfter mal zu Hering oder Karpfen zu greifen
Henne
Um alte Nutztierrassen zu schützen, kann es auch richtig sein, sie zu schlachten
Wird nicht verraten
Nicht nur in Feld, Wald und Flur - auch in der Stadt und in unseren Gärten leben Dutzende Vogelarten. Erkennen Sie sie?
Waldluft
Wir sollten öfter mal innehalten und beobachten, meint Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben. Das könnte allen nützen
Blattläuse
Wer Blattläuse in seinem Garten erspäht hat, muss nicht gleich mit der Chemie-Keule anrücken. Es gibt kostengünstige, wirksame und naturverträgliche Hausmittel
Bambus-Wald
Bambus wächst ebenso rasant wie der Markt für Bambusprodukte. Aber sind die wirklich nachhaltiger als Holz?
Wildbiene an einem Insektenhotel
Insektenhotels werden immer beliebter. Aber nicht alle eignen sich als Wildbienen-Kinderstube. Dabei lassen sie sich ganz einfach selbst bauen

Seiten