Don-Juan-Pond
Das Tote Meer in Jordanien ist zwar berühmt für seinen hohen Salzgehalt, der badenden Touristen ungewöhnlich viel Auftrieb verleiht. Das salzigste Gewässer ist es aber bei weitem nicht
Buchstaben
Sie kennen sich mit Tieren aus? Klasse! Aber können Sie sie auch richtig schreiben? Machen Sie den Test!
Höhlenschmerle
Auch in Deutschland gibt es noch fast unerforschte Wildnisse. Das zeigt der Sensationsfund einer neuen Fischart im unterirdischen Flusssystem der Donau
Hai an Land
Der Zyklon „Debbie“ hat im Nordosten Australiens für große Zerstörungen gesorgt. Neben umgestürzten Bäumen und beschädigten Häusern hinterließ der Wirbelsturm auch einen Hai
Schnee
Schnee lässt sich für warme Tage bunkern, um Kühlkosten zu sparen. Die Renaissance einer alten Idee
Obstschale
Fast jeder hat einmal gehört, dass bestimmte Obstsorten besser getrennt gelagert werden. Aber welche? Und warum eigentlich?
14-Jähriger stößt auf 7,44-Karat-Diamanten
In einem State Park im US-Bundestaat Arkansas hat der 14-Jährige Kalel Langford einen 7,44-Karat-Diamanten gefunden. Sein Wert könnte mehrere Tausend Dollar betragen
Spuren des Walmadanyichus hunteri
Vor 140 Millionen Jahren hinterließen Tausende Dinosaurier an einem Flussdelta im heutigen Westaustralien ihre gigantischen Spuren. Jetzt wurden sie vermessen - und sorgten für eine Sensation
Plastikmüll im Meer
Acht Millionen Tonnen Plastik gelangen jedes Jahr ins Meer - und damit in die Nahrungskette. Über die Folgen hat der Filmemacher Craig Leeson hat einen aufrüttelnden Film gedreht. Im Interview erklärt er, was ihn antreibt
Schleimpilz
Der Schleimpilz Physarum polycephalum überwindet Hindernisse, um an Futter zu gelangen
Smartphone, Schrott
Kleine Elektrogeräte gehören nicht in den Hausmüll – sondern in den Postkasten. Auch wenn das kaum jemand weiß: Den kostenlosen Service der Deutschen Post gibt es schon seit 2005
Avocado
Die Trendfrucht ist in Verruf geraten. Denn ihr Anbau ist enorm wasserintensiv – und führt in Chile zu akuter Wasserknappheit
Gefrorenes Haus am Lake Ontario
Nachdem ein Wintersturm am Lake Ontario für frostige Stimmung gesorgt hat, entdeckte der Fotograf John Kucko dieses Haus
bioluminiszenten Mikroorganismen bringen das Wasser zum leuchten
Jacob Collins hält einen Fuß in das Küstenwasser vor Tasmanien und das Meer färbt sich leuchtend blau. Was aussieht wie aus einem Science-Fiction-Film, hat ganz natürliche Ursachen
Whanganui
Ein einzigartiges Gesetz sichert in Neuseeland einem Wasserlauf Rechte zu – Rechtsbeistand inklusive
Farbpalette
Woher kommt der "rote Faden"? Und wie viele Farben können wir eigentlich unterscheiden? Machen Sie den Test!
Ferkel Viktoria
Kaum einem Industrieschwein gelingt auf dem Weg in die Mästereien und Schlachthöfe die Flucht. Umso spektakulärer sind die Ausnahmen - wie das Ferkel Viktoria
Rhinozeros
Tierfilmer, die mit gefährlichen Tieren arbeiten, müssen in allen Situationen cool bleiben. Garth De Bruno Austin ist das gelungen: Er erwiderte die Annäherung einer Nashorn-Dame mit einer Charme-Offensive
Amtrak-Zugeinfahrt im Schnee
Bei der Einfahrt dieses Amtrak-Zuges in einen Bahnhof im Nordosten der USA erleben die Wartenden eine eisige Überraschung
Plastikverpackungen
Jede Plastiktüte weniger hilft der Umwelt, meint GEO.de-Redakteur Peter Carstens. Eine Replik auf die beliebtesten Einwände gegen Appelle, unseren Kunststoffkonsum zu reduzieren
Parasit tötet Schnecke
Parasitismus ist eines der unheimlichsten Phänomene im Tierreich. Der Saugwurm Leucochloridium benutzt Schnecken, um zu seinen Endwirt zu gelangen
Der Einsatz von Düngemitteln in der Landwirtschaft
Angesichts zu hoher Nitratwerte im Grundwasser bleibt die Bundesregierung untätig - und verstößt damit seit 26 Jahren gegen EU-Recht. Ein Kommentar
Kreuzfahrt im Unwetter
Gigantische Wellen brechen an dem Panzerglas im dritten Obergeschoss eines Kreuzfahrtschiffs. Wo viele panisch werden würden, bleiben diese Passagiere ganz cool
Starenschwarm weicht Falken aus
Unterwegs verfallen viele Tierarten in schönste Schwärmerei. In diesem Video weicht ein Starenschwarm mehrfach erfolgreich einem Falken aus
Hummel
Lange dachte man, nur der Mensch könne Werkzeuge benutzen. Jetzt fanden Forscher heraus: Stimmt nicht. Sogar Hummeln tun es

Seiten