Wird nicht verraten
Zwischen dem 2. und dem 11. August ist die ganze Nation aufgerufen, im Garten, in Feld, Wald und Flur nach Sechsbeinern Ausschau zu halten – und die Funde an den NABU zu melden. Besonders gesucht werden acht „Kernarten“. Erkennen Sie sie?
Plastik
Hersteller werben neuerdings damit, dass sie Plastik aus den Ozeanen für neue Produkte verwenden. Aber woher beziehen sie den Kunststoff wirklich?
Steinmännchen
Für die einen ist es Kunst, für die anderen Meditation: Immer mehr Menschen stapeln Steine in der Natur. Einheimische und Umweltschützer teilen die Begeisterung nicht
Smartphone laden
Ladekabel, an denen kein Handy hängt, verbrauchen keinen Strom? Der Geschirrspüler ist energieschonender als der Handabwasch? Wir klären fünf hartnäckige Mythen über das Energiesparen auf
Wiesenblumen
Tauschen, züchten, abonnieren: Insektenfreundliches Saatgut ist heute leicht zu bekommen
Einkaufstasche mit Gemüse
Wer klimafreundlich einkaufen will, sollte nicht nur auf die Wahl der Lebensmittel achten, sondern auch auf seinen Weg zum Supermarkt oder Bioladen
Milch
Klimaschutz ist neben Laktose-Intoleranz ein Grund, zu Pflanzenmilch zu greifen. Wie stehen die Milchalternativen da, wenn man nicht nur auf die CO2-Bilanz schaut?
Moos
Fast jeder Gartenbesitzer kennt es – und kaum jemand liebt es: Moos. Völlig zu Unrecht, meint der Ökologe und Buchautor Michael Altmoos
Waldsterben, Dreisesselberg
Angesichts des Waldsterbens 2.0 fordern Politiker Aufforstungen im großen Stil. Wenn die Klimakrise sich verschärft, ist das rausgeworfenes Steuergeld
Kagummi
Diese Fragen werden Sie mit Sicherheit verneinen. Allerdings tun wir das alle sehr viel öfter, als uns bewusst sein dürfte. Nämlich dann, wenn wir ein handelsübliches Kaugummi kauen. Das deutsche Startup FOREST GUM möchte der Umweltbelastung...
WaldEN Magazin 03/2019
Wegen der anhaltenden Hitze und Trockenheit sterben in deutschen Wäldern Sommer für Sommer Bäume zu Millionen. Im Interview spricht der Forstexperte László Maráz vom Forum Umwelt und Entwicklung über Maßnahmen und Konsequenzen
Frosch-Geschäftsführer Reinhard Schneider
Für ihre Bemühungen um mehr Nachhaltigkeit wurde die Marke Frosch mehrfach ausgezeichnet. Wir sprachen mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, Reinhard Schneider, über Recycling, den Gelben Sack - und einen Prozess gegen den Konkurrenten Henkel
Kunstrasen
Machen wir uns nichts vor: Kunstrasen sind umweltschädlich. Aber es gibt ein viel drängenderes Mikroplastik-Problem, das durch die erhitzte Debatte ausgeblendet wird
Hund am Wasser
Nicht nur Menschen machen die hohen Temperaturen zu schaffen, auch unsere Haustiere leiden unter der Hitze. Wir geben Tipps, wie Tiere den Sommer gut überstehen
Eine gratis Werbezeitung "Einkauf Aktuell" der Post
Jede Woche landet millionenfach Werbung in deutschen Postkästen und Hausfluren. Ein Verein will, dass damit Schluss ist. Und zieht jetzt vor Gericht
Trekking, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Keine Nachbarn, kein Komfort: Abseits der Campingplätze laden offizielle Übernachtungsplätze zur ungestörten Begegnung mit der Natur ein
Windkraftanlage
Für die Befürworter der Energiewende ist es ein unbequeme Tatsache: Windkraft fordert immer mehr Opfer unter Vögeln, Fledermäusen und Insekten. "Gut fürs Klima, schlecht für die Natur?" heißt darum die Titelgeschichte des aktuellen GEO...
Schwarzbär
Ein Schwarzbär im US-amerikanischen Bundesstaat Oregon wurde zur Naschkatze. Jetzt wurde er getötet - weil er ein Sicherheitsrisiko darstellt
Müll auf den Malediven
Die Malediven versinken in Plastikmüll. Die Tauchlehrerin Shaahina Ali will das ändern: Da die Inselgruppe keine funktionierende Abfallwirtschaft oder Recyclingwerke hat, bringt sie den Müll außer Landes
Surfer
Wo Wasser ist, ist mittlerweile auch Mikroplastik – an Stränden und Fluss­ufern, in Fischen und Muscheln. Alexander Nolte und Oliver Spies, Gründer der Initiative »STOP! Micro Waste«, über die Quellen unserer Plastikflut
Tote Hummeln
Hunderte Hummeln, die unter Linden verenden: Lange wurde über die Ursache gerätselt. Fest steht: Die Tiere verhungern. Und die Bäume trifft keine Schuld
Wildwiese
Platz für Wildblumenwiesen und Blühstreifen ist überall. Man braucht nicht mal einen eigenen Garten dafür. Manchmal reicht es schon, mal nachzufragen
Erfrischung am Brunnen
Das Klima in den Städten der Welt wird sich dramatisch verändern. Das haben Schweizer Forscher nun anhand von Vergleichen deutlich gemacht
Klimanotstand
Immer mehr Städte, Gemeinde und sogar Nationen rufen den Klimanotstand aus. Doch was bedeutet das?
 Wald von oben
Wir können das Klima noch retten – wenn wir die Welt aufforsten, so die Botschaft von Schweizer Forschern. Sie birgt ein großes Risiko. Und ist unschätzbar wertvoll
Junge Blaumeise
Junge Vögel, die fiepend auf dem Boden hocken: Wohl jeder möchte da helfen. Doch in den meisten Fällen ist es ratsamer, die kleinen Federbälle einfach sitzen zu lassen. Wir verraten, warum
Makohai, gefangen in Plastikmüll
Die mächtigsten Jäger der Ozeane sterben oft qualvoll durch Plastikmüll. Aber nicht, weil sie ihn fressen
Warum rotten wir Moskitos nicht einfach aus?
Einige wenige Mückenarten bringen unendlich viel Leid über die Menschheit. Der Ökologe Michael Jeffries fragt: Sollten wir uns nicht von dieser Qual erlösen, endgültig?

Seiten