Prphyrine im Reagenzglas
War der Ur-Ozean leuchtend rosa? In einer Gesteinsprobe aus der Sahara fanden Wissenschaftler rosafarbene Pigmente - Spuren von Bakterien, die einst die Weltmeere beherrschten
Fleisch
Im Kleinklein des politischen Geschäfts kann man schon mal den Blick für das wirklich Wichtige verlieren. Drei Fragen von GEO.de-Redakteur Peter Carstens an Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner
Gemüse im Supermarktregal
Wer für das billige Gemüse aus dem Süden Europas wirklich zahlt, zeigt eine Doku des Bayerischen Rundfunks
Pinguine am Strand
Ein Video, das zwei Pinguine am Strand von Südafrika zeigt, erfreut momentan das Internet. Die Tiere halten "Händchen" und scheinen dabei einen Spaziergang am Meer zu machen. Tierisch romantisch!
Polarfuchs
Krabbenfischer machen auf einem im Meer treibenden Eisberg eine erstaunliche Entdeckung - und schreiten kurzerhand zur Tat
Zug
Der Jet ist zwar das schnellste Reisemittel. Aber schneller am Ziel ist man damit nicht unbedingt. Fünf Strecken, auf denen die Bahn die bessere Wahl ist
Spiegel vergrößern jeden Flur
In seinem neuen Buch "Einfach anders wohnen" verrät der Architektur-Experte Daniel Fuhrhop in 66 Tipps, wie wir entspannter und nachhaltiger wohnen können. Wir verraten vorab schon mal fünf davon
Basilikum
Basilikum sorgt oft für Frust in der Küche. Während die Pflanze im Supermarkt noch knackig und frisch wirkt, lässt sie zu Hause schnell die Blätter hängen. Wir geben Tipps für die richtige Basilikum-Pflege
Jaguar Yoko
In den USA soll es bis vor kurzem noch drei dokumentierte Jaguare gegeben haben. Nun ist ein Foto des Fells eines der Tiere aufgetaucht
Gülle
Wenn Politik und Wirtschaft gut zusammenarbeiten - müssen oft Gerichte die Umwelt und die Verbraucher schützen. Etwa bei zu hohen Nitrat-Werten im Grundwasser. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs muss jetzt für ein Umdenken sorgen. Ein...
Stofftasche Einkaufen
Jute- oder Baumwollbeutel galten lange als die Lösung des Plastikproblems. Dabei verbrauchen sie enorme Mengen Ressourcen – und schädigen die Umwelt oft mehr als Plastiktüten
Seepferdchen
In der Tierwelt genießen die meisten Väter keinen guten Ruf. Sie beteiligen sich nicht an der Aufzucht der Jungtiere und manche Kinder müssen sogar zu ihrem Schutz vor ihnen versteckt werden. Doch es gibt Ausnahmen! Wir stellen fünf liebevolle...
Olivin
Der Kilauea auf Hawaii ist einer der gefährlichsten Vulkane der Welt – nach Wochen der Eruption spuckt er neben Lava und Asche nun angeblich Edelsteine
Peeling
In den Brunnen der Trinkwasser-Unternehmen finden sich immer mehr Schadstoffe. Jetzt fordert Hamburg Wasser, der zweitgrößte Versorger der Republik ein Verbot
Entspannt euch! Warum wir uns das nachhaltige Leben so schwer machen
An das ökorrekte Leben stellen wir unerreichbare Ansprüche. Das macht es nicht einfacher, findet GEO.de-Redakteur Peter Carstens
Foto: Brina Blum/Unsplash, Monstera
Sie haben keinen grünen Daumen? Macht nichts. Pflanzenarzt René Wadas verrät, welcher Typ am besten mit welchen Zimmerpflanzen zurechtkommt
Überfüllter Mülleimer am Ufer Schwanenwik in Hohenfelde, Hamburg
Grillen ist pure Lebensfreude – und auch aus Umweltsicht vertretbar, findet GEO.de-Redakteur Peter Carstens. Wenn man es richtig macht. Denn viele Grillplätze gleichen am Morgen danach Schlachtfeldern der Terrors gegen öffentliches Grün
Obst
Was man den leckeren Früchtchen nicht ansieht: Viele von ihnen enthalten Rückstände von Pestiziden und andere Schadstoffe. Wir erklären, welche Obstsorten besonders belastet sind
 Brandenburg, Treplin, Weizenfeld
Lange haben wir so getan, als ginge uns der Klimawandel irgendwie nichts an. Doch die Mai-Hitze zeigt: Das wird nicht lustig
Regionales Obst und Gemüse im Juni
Auch die letzten Obst- und Gemüsepflanzen erwachen im Juni aus ihrem Winterschlaf und bescheren uns die ersten Kirschen und Beeren des Jahres.
Abkühlung
In einigen Regionen Deutschlands laufen schon im Mai die Klimageräte auf Hochtouren und verbrauchen viel Strom. Energie, die Sie sparen können – wenn Sie diese Tipps beherzigen
Adler und Fuchs kämpfen um Kaninchen
Dieser Fuchs hat sich zu früh gefreut: Ein Weißkopf-Seeadler entreißt ihm seine Beute. Doch der Fuchs gibt nicht einfach auf – sondern fliegt mit
Diesel-Fahrverbot, Hamburg
Für ältere Diesel-Fahrzeuge ist bald an zwei besonders stark befahrenen Streckenabschnitten in Hamburg Schluss. Das könnte zwar die Messwerte aufbessern. Aber es beseitigt das Problem nicht
Elefant mit langen Stoßzähnen
Nervöse Tiere, die versuchen, ihre Stoßzähne zu verbergen – und die Nachwuchs bekommen, der komplett zahnlos ist: Faye Cuevas macht beim Kampf gegen Wilderer in Kenia erstaunliche Entdeckungen
Foto. stgrafix/Fotolia, Biene
Blütenpracht und Bienenfutter: Dr. Hannes Petrischak, Biologe und Leiter des Geschäftsbereichs Naturschutz bei der Heinz Sielmann Stiftung, erklärt im Video, mit welchen Pflanzen auf dem Balkon und im Garten Sie bestäubende Insekten satt machen
©: elcovalana/Fotolia. Luftverschmutzung - Deutschland
Die EU-Kommission verklagt Deutschland wegen schlechter Luft. Unsere interaktive Karte zeigt, wo die Belastung mit gefährlichen Stickstoffdioxiden besonders hoch ist

Seiten