Biomüll
Was wird aus unserem Bio-Müll? Und warum gehört kompostierbares Plastik nicht in die grüne Tonne? Die Leiterin des Biogas- und Kompostwerks der Hamburger Stadtreinigung Dr. Anke Boisch erklärt es
Tiefsee-Qualle
Die Tiefsee steckt voller Wunder. Jetzt beobachteten Forscher eine seltene Quallenart - mit einem seltsamen blinden Passagier an Bord
Foto: Tierney/Fotolia, CO2 Rechner
Wie sieht Ihre persönliche CO2-Bilanz aus? Und wie können Sie sie verbessern? Unser CO2-Rechner verrät es Ihnen
Pilze und ihre Doppelgänger
Wir stellen Ihnen fünf gefährliche Paarungen vor und geben Tipps, worauf Sie beim Pilze bestimmen achten sollten
Plastikstraße Zermatt
Plastikentsorgung mal anders: Ein schottisches Unternehmen hat einen Straßenbelag entwickelt, das neben Asphalt auch Plastik enthält. Im schweizerischen Zermatt ist nun ein Pilotprojekt gestartet
Alexander von Humboldt
Viel ist anlässlich seines 250. Geburtstags über Alexander von Humboldt geschrieben worden. Allerdings auch viel Falsches, sagt CeNak-Direktor Matthias Glaubrecht. Im Interview erklärt er, warum der berühmte Naturforscher ein tragischer Held und...
Bäume im Stadion von Klagenfurt
Im Jahr 1970 fertigte der Österreicher Max Peintner eine Zeichnung an, die den Wald als Attraktion in einem Stadion zeigt. Jetzt haben Künstler das Bild in die Realität übersetzt. Im Interview spricht Galerist Klaus Littmann über ökologische...
In Paris entsteht der größte Dachgarten der Welt
In Paris gibt es bald eine Rooftop-Gemüsefarm. Die vertikalen Gärten sollen den Südwesten der Stadt versorgen – und CO2 einsparen
Rote und grüne Äpfel
Apfel ist gleich Apfel? Keineswegs! Mehr als 20.000 Apfelsorten wachsen weltweit. Wir erklären die Unterschiede und verraten, welcher Apfel besonders gesund ist
Hurrikan Dorian
Ob Dorian, Irma oder Katrina: Immer wieder müssen die Bewohner Mittel- und Nordamerikas mit Zerstörungen durch Hurrikans rechnen. Verstärkt der Klimawandel die Tropenstürme? Und wie entstehen sie überhaupt? Antworten auf die wichtigsten Fragen im...
Krähen wühlen im Müll
Krähen ernähren sich in der Stadt oft von Lebensmittelresten. Das zeigt sich sogar in ihrem Blutbild
Standby
Geräte im Standby-Modus verbrauchen immer weniger Strom. Trotzdem tragen sie kaum zu einem geringeren Stromverbrauch in Deutschland bei. Aus einem einfachen Grund
Meer
Oben blau, unten blau? Die Theorie, dass die Farbe des Meeres durch die Spiegelung des Himmels auf dem Wasser entsteht, hält sich hartnäckig - ist jedoch falsch. Wir klären auf
Geisternetze im Mittelmeer
Fast die Hälfte des Meeresplastiks besteht inzwischen aus herrenlosen Fischernetzen, die für viele Tiere zur Todesfalle werden. Wie groß das Problem und wie schwer die Bergung ist, zeigt dieses Video aus Griechenland eindrücklich
Amazonas Waldbrand
Wer ist für die verheerenden Brände verantwortlich? Wie gefährlich sind sie? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Katastrophe am Amazonas
Kleidung verpacken
Kein geeigneter Container in der Nähe? Altkleider lassen sich ganz einfach im Paket spenden. Und das auch noch kostenlos
Kadir van Lohuizen/NOOR
Die Arktis taut, viel rascher als bislang ­vorhergesagt. Bereits in wenigen Jahren könnte der Nordpol während des Sommers eisfrei sein. Das öffnet neue Routen – und schürt Begehrlichkeiten nach Rohstoffen, die der Boden birgt. Dass Donald Trump...
Pflanzenarten bestimmen
Naturschützer klagen: Immer weniger Menschen kennen sich mit Tier- und Pflanzenarten aus. Das ist eine Katastrophe für den Artenschutz. Aber es gibt eine einfache Gegenmaßnahme
 Usutu-Amsel
Seit 2011 grassiert unter Amseln ein tödliches Virus. Dieses Jahr erwarten Experten einen traurigen Rekord - und bitten die Bevölkerung um Mithilfe
Monica Gagliano
Mimosen, die sich etwas merken. Chilis, die Nachrichten empfangen. Blüten, die lauschen: Pflanzen haben mehr drauf, als wir denken, behauptet die Biologin Monica Gagliano. Was bedeutet das für unseren Umgang mit ihnen? Ein Gespräch über ihre...
Fön
Während der Earth Hour gehen weltweit für eine Stunde die Lampen aus. Wir verraten Ihnen, wie Sie rund ums Jahr effektiv elektrische Energie sparen – Raum für Raum
Känguru im Schnee
Wildlebende Kängurus gehören in Australien zum Alltag. Wenn diese aber plötzlich durch eine verschneite Landschaft hüpfen, hat das durchaus eine unwirkliche Anmutung. Doch genau diese Szene wurde kürzlich im australischen Bundesstaat New South...
Winpark Marsberg
Schon bald gehen die letzten deutschen Atommeiler vom Netz, die Kohlekraftwerke sollen folgen. Was bedeutet das für den Ausbau der Windkraft? Eine Annäherung
Ameisenstachel
Einzigartige Videoaufnahmen zeigen, wie Ameisen stechen: ein verblüffend komplizierter Vorgang - mit schmerzhaftem Ergebnis

Seiten