GEO Saisonkalender Oktober 2017
Im Oktober zeigt sich der goldene Herbst von seiner schönsten Seite - draußen wie auch drinnen!
Kalbende Gletscher
Der Weltklimarat IPCC hat einen beispiellosen Bericht über Zustand und Zukunft der Meere und der Eismassen der Erde veröffentlicht. Er macht deutlich: Das Leben im Ozean stirbt ab – und das Leben an den Küsten wird schwieriger
Starkregen in Hamburg
Gegen sintflutartige Regenfälle wappnet sich die Hansestadt mit einem ungewöhnlichen Wasserspeicher – einem Sportstadion
Wald
Beim nationalen Waldgipfel diskutieren Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden über den Umbau der deutschen Forste im Angesicht des Klimawandels. Wie unsere Wälder aussehen müssten, um für die Zukunft gewappnet zu sein, erklärt Förster...
Schornsteine
In Debatten über das Klima hört man immer wieder, Deutschland trage prozentual verschwindend wenig zum Klimawandel bei. Können wir uns also zurücklehnen?
Sachsen-Anhalt, Skopau, Braunkohlekraftwerk
UN-Generalsekretär António Guterres hat zum Klimagipfel nach New York geladen und verlangt von den Regierungen größere Anstrengungen im Klimaschutz. Eine Kernforderung: Netto-Null-Emissionen bis 2050. Doch was ist damit eigentlich gemeint?
Fridays for Future
So viel Einigkeit war nie: Am Freitag streikt die Welt für einen besseren Klimaschutz. Das ist logisch und notwendig. Doch die neue Allianz für das Klima hat Unschärfen
Harald Welzer
Der Sozialpsychologe Harald Welzer, einer der wichtigsten Vordenker unserer Zeit, outet sich im GEO.de-Interview als Fan von Fridays for Future, erklärt, weshalb das Zwei-Grad-Ziel Unsinn ist - und warum wir utopischer denken sollten
Heizung entlüften
Luft in der Heizung kostet bares Geld – und belastet das Klima. Mit dieser Anleitung schaffen Sie Abhilfe
Trink- und Abwasser
Können wir unser Leitungswasser unbedenklich trinken? Und was sorgt im Klärwerk für Probleme? Der Leiter des Trink- und Abwasserlabors von "Hamburg Wasser" im Experten-Interview
Lebensmittelverschwendung
Wie ein großes Restaurant der Lebensmittelverschwendung vorbeugt und was sich der Laie vom Küchenchef abgucken kann, erklärt der Sterne-Koch Heinz O. Wehmann im Interview
Biomüll
Was wird aus unserem Bio-Müll? Und warum gehört kompostierbares Plastik nicht in die grüne Tonne? Die Leiterin des Biogas- und Kompostwerks der Hamburger Stadtreinigung Dr. Anke Boisch erklärt es
Tiefsee-Qualle
Die Tiefsee steckt voller Wunder. Jetzt beobachteten Forscher eine seltene Quallenart - mit einem seltsamen blinden Passagier an Bord
Foto: Tierney/Fotolia, CO2 Rechner
Wie sieht Ihre persönliche CO2-Bilanz aus? Und wie können Sie sie verbessern? Unser CO2-Rechner verrät es Ihnen
Pilze und ihre Doppelgänger
Wir stellen Ihnen fünf gefährliche Paarungen vor und geben Tipps, worauf Sie beim Pilze bestimmen achten sollten
Plastikstraße Zermatt
Plastikentsorgung mal anders: Ein schottisches Unternehmen hat einen Straßenbelag entwickelt, das neben Asphalt auch Plastik enthält. Im schweizerischen Zermatt ist nun ein Pilotprojekt gestartet
Alexander von Humboldt
Viel ist anlässlich seines 250. Geburtstags über Alexander von Humboldt geschrieben worden. Allerdings auch viel Falsches, sagt CeNak-Direktor Matthias Glaubrecht. Im Interview erklärt er, warum der berühmte Naturforscher ein tragischer Held und...
Bäume im Stadion von Klagenfurt
Im Jahr 1970 fertigte der Österreicher Max Peintner eine Zeichnung an, die den Wald als Attraktion in einem Stadion zeigt. Jetzt haben Künstler das Bild in die Realität übersetzt. Im Interview spricht Galerist Klaus Littmann über ökologische...
In Paris entsteht der größte Dachgarten der Welt
In Paris gibt es bald eine Rooftop-Gemüsefarm. Die vertikalen Gärten sollen den Südwesten der Stadt versorgen – und CO2 einsparen
Rote und grüne Äpfel
Apfel ist gleich Apfel? Keineswegs! Mehr als 20.000 Apfelsorten wachsen weltweit. Wir erklären die Unterschiede und verraten, welcher Apfel besonders gesund ist
Hurrikan Dorian
Ob Dorian, Irma oder Katrina: Immer wieder müssen die Bewohner Mittel- und Nordamerikas mit Zerstörungen durch Hurrikans rechnen. Verstärkt der Klimawandel die Tropenstürme? Und wie entstehen sie überhaupt? Antworten auf die wichtigsten Fragen im...
Krähen wühlen im Müll
Krähen ernähren sich in der Stadt oft von Lebensmittelresten. Das zeigt sich sogar in ihrem Blutbild
Standby
Geräte im Standby-Modus verbrauchen immer weniger Strom. Trotzdem tragen sie kaum zu einem geringeren Stromverbrauch in Deutschland bei. Aus einem einfachen Grund
Meer
Oben blau, unten blau? Die Theorie, dass die Farbe des Meeres durch die Spiegelung des Himmels auf dem Wasser entsteht, hält sich hartnäckig - ist jedoch falsch. Wir klären auf

Seiten