Buckelwale beim Jagen
Fantastische Blasenschleier an der Meeresoberfläche deuten auf jagende Buckelwale hin. Die Meeressäuger treiben so kleine Fische zusammen
Ear Spring, Geysir
Münzen, Betonbrocken, Plastikteile: Im berühmten Nationalpark ist ein Geysir zum Leben erwacht – und hustet Jahrzehnte alten Müll aus
Ferkel
Ab dem 1. Januar 2019 sollte Schluss sein mit der betäubungslosen Kastration von Ferkeln. Fünf Jahre hatte die Branche Zeit zur Umstellung. Jetzt geht die Schweinerei wohl in die Verlängerung. Ein Kommentar von GEO.de-Redakteur Peter Carstens zum...
Gartenarbeit im Herbst
Ein unordentlicher Garten bietet zahllosen Tieren Nahrung und Überwinterungsmöglichkeiten. Die wichtigsten Tipps
Pilze und ihre Doppelgänger
Wir stellen Ihnen fünf gefährliche Paarungen vor und geben Tipps, worauf Sie beim Pilze bestimmen achten sollten
Baumkänguru
In den unzugänglichen Bergregionen West-Papuas suchte der Brite Michael Smith das seit 90 Jahren verschollene Wondiwoi-Baumkänguru - und fand es
Share-Mineralwasser im dm-Markt
Das Berliner Start-up Share bietet Mineralwasser in Flaschen aus 100 Prozent Recyclingmaterial an: ein Alleinstellungsmerkmal. Warum eigentlich? Und ist das wirklich nachhaltig?
Robbe ohrfeigt Kajakfahrer mit Oktopus
Bitte was? Diese skurrile Szene hat sich tatsächlich genauso vor der Küste Neuseelands zugetragen und wurde per Video festgehalten. Achtung, es geht los!
Tagebau Hambach
Mit dem Zeitraffer-Tool von Google Earth lassen sich Veränderungen auf der Erdoberfläche während der vergangenen Dekaden sichtbar machen. Und das an praktisch jedem Punkt der Erde. Ein Blick auf den Hambacher Forst
Honigbienen
Forscher und Umweltschützer streiten seit langem, wie gefährlich Glyphosat für Bienen und andere Insekten ist. Jetzt haben Wissenschaftler erstmals gezeigt, dass der Stoff der Immunabwehr der Bienen schadet und ihr Ableben begünstigt
Rote und grüne Äpfel
Apfel ist gleich Apfel? Keineswegs! Mehr als 20.000 Apfelsorten wachsen weltweit. Wir erklären die Unterschiede und verraten, welcher Apfel besonders gesund ist
Moor Tinner Dose bei Meppen
Die Brandkatastrophe bei Meppen wäre ohne eine frühere Entwässerung des Moores nicht möglich gewesen, erklärt der NABU-Moorexperte Felix Grützmacher. Und fordert die Wiedervernässung von Mooren für mehr Artenvielfalt und Klimaschutz
Tagebau Hambach
Vielen wird erst jetzt bewusst, was für ein Desaster für Mensch und Natur der Braunkohletagebau ist. Diese Erkenntnis birgt eine einzigartige Chance. Ein Kommentar von GEO.de-Redakteur Peter Carstens
Weißer Hai
Lange rätselten Meeresbiologen, warum sich Weiße Haie zwischen Kalifornien und Hawaii, Tausende Kilometer von der Küste entfernt, sammeln. Die Bewegungsmuster der Tiere verrieten den Grund
Naturführer Michael Zobel
Mit dem Tod eines Journalisten hat der Streit um den Hambacher Forst einen traurigen Höhepunkt erreicht. Der prominente Naturführer Michael Zobel, der in dem Konflikt eine Vermittlerrolle übernommen hat, ist fassungslos. Wir sprachen mit ihm über...
Bartkauz
Kriminelle in der Krise: In Schweden gibt es kaum mehr Bargeld zum Klauen. Diebe suchen deshalb neue Ziele – was Tierschützern Sorgen bereitet
Heizung entlüften
Luft in der Heizung kostet bares Geld – und belastet das Klima. Mit dieser Anleitung schaffen Sie Abhilfe
Apfelernte
Jetzt beginnt die Apfel-Ernte. Wenn Sie die Früchte richtig einlagern, können Sie sie bis in das nächste Jahr hinein genießen. Wir verraten die wichtigsten Tricks
Braunkohletagebau Garzweiler
Der Streit um den Hambacher Forst ist voll entbrannt. Kohlegegner erklären, die Braunkohle, die hier gewonnen werden soll, sei der dreckigste Energieträger überhaupt. Was bedeutet das?
Elektroflugzeug von Avinor
Ab 2040 will Norwegen auf allen Inlandsflügen Elektroflugzeuge einsetzen. Auch Flugzeugbauer glauben an die Energiewende in der Luft
Räumung, Hambacher Forst
Im Hambacher Forst will die Landesregierung von NRW jetzt Fakten schaffen – und lässt die Baumhäuser der Kohlegegner räumen. Damit setzt sie ein falsches Signal
Druckerpatrone wechseln
55 Millionen Tintenpatronen kaufen wir jedes Jahr – und werfen fast ebenso viele weg. Das ist nicht nur verboten. Es gibt auch etwas viel Smarteres
Irischer Elch
Zwei Fischer in Irland holen einen Schädel mit einem riesigen Geweih aus einem See: Es sind die Überreste einer längst ausgestorbenen Tierart
Hambacher Forst
Um was geht es beim Streit um den Hambacher Forst? Antworten auf die sechs wichtigsten Fragen
Ein harpunierter Wal wird von einem norwegischen Walfänger erschossen
Eine neue Walfangmethode sollten das Schlachten "humaner" machen. Doch noch immer dauert der Todeskampf bei 18 von hundert Tieren minutenlang. Das zeigt ein norwegischer Report
Ökostrom, Siegel
Immer mehr Energieversorger buhlen mit Ökostromtarifen um Kunden. Aber wie grün ist der Strom wirklich? Labels helfen bei der Entscheidung für einen Anbieter
Schwimmender Elch
Im US-Bundestaat Vermont ertrank ein völlig erschöpfter Elch. Gaffende Touristen hatten ihn in die Flucht getrieben
Mülltrennung
Wohin mit Katzenstreu und Energiesparlampe? Die Deutschen seien Meister in Sachen Mülltrennung, heißt es. Doch viele scheitern schon im Grundkurs. Zeigen Sie, was Sie draufhaben!
Botswana: Gewilderter Afrikanischer Elefant
Botswana galt lange Zeit als sichere Zuflucht für Elefanten. Doch jetzt entdeckten Wildschützer ein riesiges Massaker. Und sie haben auch eine Erklärung dafür

Seiten