Arzneimittel
In Deutschland werden jedes Jahr rund 30.000 Tonnen Arzneimittel verkauft. 8100 Tonnen davon sind Stoffe, die Organismen und ganze Ökosysteme schädigen können, wenn sie in die Umwelt gelangen. Über das Problem sprachen wir mit der...
Vegane Ernährung
Markus Keller ist Deutschlands erster Professor für vegane Ernährung. Im Interview mit GEO.de spricht er über Eltern, die ihre Kinder rein pflanzlich ernähren, eine neue Ernährungsstudie und Vitamin B12
Rentiersterben, Hardangervidda National Park
Mehr als 300 Rentierdadaver liegen seit zwei Jahren auf einer norwegischen Hochebene. Heute blüht hier das Leben
Rotkehlchen
An der Uni Oldenburg werden seit Jahren Wildvögel für Versuche gefangen und teilweise getötet. Dagegen regt sich Protest. Zu Recht. Ein Kommentar von GEO.de-Redakteur Peter Carstens
Orca-Mutter stößt totes Jungtier an Wasseroberfläche
Ein Schwertwal-Weibchen und ihr totes Baby sorgen seit Wochen für Schlagzeilen. Ein außergewöhnlicher Fall von Mutterliebe im Tierreich? Wir sprachen mit dem Wal-Experten David Pfender
Eichörnchen Pippilotta
Im Fall des jungen Eichhörnchens, das einen Mann in Karlsruhe verfolgte und der schließlich die Polizei rief, gab es eine überraschende Wendung - denn in der Auffangstation sorgte "Karl-Friedrich" für eine Überraschung
Andean Flamingo
Die europäische Rekord-Hitze hatte in den vergangenen Wochen zumeist fatale Folgen. In einem britischen Naturschutzgebiet sorgten die hohen Temperaturen jedoch für eine "wundervolle Überraschung"
Fünf grandiose Tierdokus, die Sie jetzt kostenlos sehen können
Von der Tiefsee über abgelegene Inseln bis zu unserem Vorgarten: Diese Tierdokus zeigen faszinierende Spezies mit erstaunlichem Verhalten
Kinofilm Nanouk
Ab 18. Oktober im Kino: Der bildgewaltige Kinofilm "Nanouk" erzählt die Geschichte eines indigenen Paares im Nordosten Sibiriens in den Zeiten der Globalisierung und des Klimawandels
Mit dem Lastenfahrrad zum Einkaufen
Ein Jahr lang versuchte die Journalistin Petra Pinzler mit ihrer Familie, klimafreundlich zu leben. Über ernüchternde Erkenntnisse und Erfolge spricht sie im GEO.de-Interview
Haus mit Autos
Wer ins Grüne zieht, zahlt oft weniger Miete. Dafür steigen die Kosten für das Pendeln - und die Emissionen. Mobilitätsrechner helfen dabei, richtig zu kalkulieren
Schlafender Wellensittich
Die meisten Vögel verbringen die Nacht auf dünnen Ästen sitzend. Warum fallen sie nicht herunter, wenn sie einschlafen?
Rheinufer, Düsseldorf
Forscher warnen in einer neuen Studie, dass die Erde auch bei Einhalten des Zwei-Grad-Ziels auf eine Heißzeit zusteuert. Jetzt muss die Weltgemeinschaft handeln - endlich
Wie Klimaanlagen das Klima aufheizen
Mit weltweit wachsendem Wohlstand steigt auch die Nachfrage nach kühlen Räumen. Der zusätzliche Energieverbrauch wird gigantisch sein - und für noch höhere Temperaturen sorgen
Luftaufnahme von Windrädern am Rosskopf, Freiburg im Breisgau
Die Kontroverse um Windanlagen in Wäldern macht deutlich: Auch die Erneuerbaren schädigen die Umwelt. Und Stromsparen ist wichtiger denn je - meint GEO.de-Redakteur Peter Carstens
Grizzly, Wyoming
Der amerikanische Fotograf Thomas Mangelsen hat eine Lizenz zum Abschuss eines Grizzlys im Yellowstone Nationalpark gewonnen. Schießen will er ihn aber nur mit der Kamera
Breitschnabeldelfin, Rauzahndelfin
Vor der Küste Hawaiis haben Wissenschaftler einen auffällig aussehenden Delfin gesichtet. Mittels Genanalyse konnten sie nun erstmals nachweisen, dass ein Hybrid aus Breitschnabeldelfin und Rauzahndelfin existiert
Fadenwurm
Vier Jahrzehntausende haben winzige Fadenwürmer im sibirischen Permafrostboden überdauert. Jetzt haben Forscher sie aus ihrem Tiefschlaf geweckt
Esel auf Santorin
Esel, Maultiere und Pferde schleppen in sengender Hitze täglich Hunderte Touristen von der Küste in die 400 Meter hoch gelegene Hauptstadt Fira. Ein Video zeigt offene Wunden und das ganze Elend der Tiere. Jetzt handeln die Behörden – endlich
Sandrasselotter
Jährlich sterben mehr als 100000 Menschen durch Schlangenbisse. Jetzt sorgt die WHO für günstige Medikamente
Inhaltsliste, Kosmetika
Ein No-Go für Veganer: Cremes, Shampoos und Co. enthalten oft Stoffe, die aus dem Schlachthaus stammen. Wir verraten welche - und wie Sie sie vermeiden
Hund allein im Auto
Wie jeden Sommer häufen sich auch jetzt die Schlagzeilen über Hunde, die von Rettungskräften aus überhitzten Autos befreit werden. Aber was tun, wenn man unverzüglich Handeln muss? Wir haben bei der Feuerwehr nachgefragt, wann man einen Hund...
Strohhalme
Die EU-Kommission will Plastikstrohhalme verbieten. Warum das keine schlechte Idee ist, erklärt der Umweltpsychologe Marcel Hunecke im Interview
Igel
Die Hitzewelle in Deutschland macht Igeln und Co. zu schaffen. Schon mit einem Blumenuntersetzer können wir vielen Wildtieren einfach helfen
Foto:  mauritius images / Maskot /
In den Niederlanden denken Politiker darüber nach, Pendler zu belohnen, die auf das Rad umsteigen. Wenn man nachrechnet, was Auto- und Radfahren kostet, eigentlich eine Selbstverständlichkeit, findet GEO.de-Redakteur Peter Carstens
Plastikmüll im Meer
Ein erschütterndes Video sorgt derzeit im Netz für Aufsehen: Eine Welle aus Plastikmüll treibt vor der Küste der Dominikanischen Republik. Das können Sie tun, um die Plastikflut einzudämmen

Seiten

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben