Timelapse Faszinierendes Video: Hier wird ein Ein-Zeller zum Lebewesen

Von der Eizelle zum Lebewesen mit Augen, Herz und Blutkreislauf: Im Zeitraffer lässt der niederländische Fotograf und Filmemacher Jan van IJken uns das Wunder der Zellteilung erleben

BECOMING

 

Ob Mensch oder Molch: Am Anfang neuen Lebens steht nicht die Geburt oder das Schlüpfen - sondern die Teilung einer ersten Zelle. Gefolgt von immer weiteren Zellteilungen, die aus einem mikroskopischen Gebilde innerhalb weniger Wochen ein hoch komplexes Lebewesen mit einem schlagenden Herzen und einem Blutkreislauf entstehen lassen.

Der Film "Becoming" des niederländischen Fotografen und Filmemachers Jan van IJken zeigt diesen faszinierenden Prozess: die drei ersten Wochen eines Bergmolchs, von der Teilung der Eizelle bis zum Schlüpfen, zusammengefasst zu sechs Minuten.

Der Film wurde schon auf mehr als 20 internationalen Filmfestivals gezeigt und erhielt Auszeichnungen auf dem Innsbrucker Naturfilmfestival (2018) und dem Festival Imagine Science in Abu Dhabi (2019).

Die Homepage von Jan van IJken: www.janvanijken.com

Faszinierende Aufnahmen erblühender Pflanzen
Zeitraffer-Video
Faszinierende Aufnahmen erblühender Pflanzen
Blumen, die im Zeitraffer erblühen - alleine das ist wunderschön anzuschauen. Doch dieser Kurzfilm eines Videokünstlers ist noch deutlich faszinierender
Zur Startseite