Mit Druckwasserschläuchen spülen die Deckarbeiter den Fisch aus dem Netz