Die meisten der 7107 philippinischen Inseln liegen im sogenannten Taifungürtel. Hunderte Menschen sterben in diesen Wirbelstürmen jedes Jahr - meistens durch Schlammlawinen