VG-Wort Pixel

Wissenstest: Wie ticken die Europäer?


Wie viel Prozent der deutschen Männer beteiligen sich an der Hausarbeit? In welcher Stadt wird am meisten verdient? Wie gut wissen Sie über Europa Bescheid? Machen Sie den Test!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 17
Kochen, bügeln, putzen - wie stark beteiligen sich deutsche Männer an der Hausarbeit?

a) 23 Prozent

b) 35 Prozent

c) 51 Prozent

Frage 2 von 17
In welchem Land sind die meisten Frauen berufstätig? (Tipp: dort, wo sie auch die meisten Kinder bekommen.)

a) Frankreich

b) Island

c) Litauen

Frage 3 von 17
Generation Diplom: Wo sind jüngere Menschen oft besser qualifiziert als ihre Eltern?

a) Deutschland

b) Estland

c) Polen

Frage 4 von 17
27 Länder gehören zur Europäischen Union - und wie viele Menschen?

a) 350 Millionen

b) 560 Millionen

c) 495 Millionen

Frage 5 von 17
In welchem Land ist die Einkommenskluft zwischen arm und reich am größten?

a) Portugal

b) Luxemburg

c) Bulgarien

Frage 6 von 17
Wer hat den teuersten Wohlfahrtsstaat?

a) die Schweden

b) die Deutschen

c) die Franzosen

Frage 7 von 17
Wo gibt es die wenigsten Arbeitslosen in der EU?

a) Niederlande

b) Irland

c) Schweiz

Frage 8 von 17
... und welcher Region ist die Arbeitslosigkeit am höchsten?

a) Karpartenvorland

b) Mecklenburg-Vorpommern

c) Sizilien

Frage 9 von 17
Lange galt: Es werden mehr Menschen geboren als sterben. In wie vielen EU-Ländern ist es heute umgekehrt?

a) 4

b) 10

c) 16

Frage 10 von 17
Brüssel mag die europäische Zukunft verwalten - aber wie gut gewappnet für den Wandel ist die Stadt eigentlich selbst? Im Ranking der 285 europäischen Regionen liegt sie auf Platz ...

a) Platz 54

b) Platz 123

c) Platz 168

Frage 11 von 17
Ende des Wachstums: Wie viele der 285 europäischen Regionen werden trotz Zuwanderung bis zum Jahr 2030 Einwohner verlieren?

a) 20 Prozent

b) 40 Prozent

c) 60 Prozent

Frage 12 von 17
Wo ist die Bevölkerung des "Alten Kontinents" am ältesten?

a) im italienischen Ligurien

b) in den südlichen Pyrenäen

c) im schottischen Hochland

Frage 13 von 17
Maximallohn: In welcher Metropole wird am meisten verdient?

a) Hamburg

b) London

c) Zürich

Frage 14 von 17
Prof. Dr. Dipl. MA.: Wo arbeiten die meisten Hochqualifizierten?

a) London

b) Brüssel

c) Oslo

Frage 15 von 17
Wo wird am meisten Geld in Forschung und Entwicklung gesteckt?

a) Südschweden

b) Braunschweig

c) Lüttich

Frage 16 von 17
Wo wird pro Kopf am meisten CO2 ausgestoßen?

a) Luxemburg

b) Sachsen-Anhalt

c) Niederschlesie

Frage 17 von 17
Die Rumänen werden im Schnitt nur 71,5 Jahre alt: die niedrigste Lebenserwartung in der EU. Am längsten lebt es sich in der Schweiz. Aber wie viel länger?

a) 5,3 Jahre

b) 7,6 Jahre

c) 9,8 Jahre

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 17
Kochen, bügeln, putzen - wie stark beteiligen sich deutsche Männer an der Hausarbeit?

a) 23 Prozent ❌

b) 35 Prozent ✔️

c) 51 Prozent ❌

35 ProzentAm fleißigsten sind die schwedischen Männer (39 Prozent), am faulsten die Italiener (21 Prozent).

Frage 2 von 17
In welchem Land sind die meisten Frauen berufstätig? (Tipp: dort, wo sie auch die meisten Kinder bekommen.)

a) Frankreich ❌

b) Island ✔️

c) Litauen ❌

Über 80 Prozent der erwerbsfähigen Isländerinnen stehen im Beruf; im Schnitt bekommen sie 2,08 Kinder.

Frage 3 von 17
Generation Diplom: Wo sind jüngere Menschen oft besser qualifiziert als ihre Eltern?

a) Deutschland ❌

b) Estland ❌

c) Polen ✔️

EU-weit haben nur in Deutschland und Estland 25- bis 34-Jährige seltener einen Hochschulabschluss als 45- bis 54-Jährige.

Frage 4 von 17
27 Länder gehören zur Europäischen Union - und wie viele Menschen?

a) 350 Millionen ❌

b) 560 Millionen ❌

c) 495 Millionen ✔️

Das entspricht einem Anteil an der Weltbevölkerung von 7,5 Prozent.

Frage 5 von 17
In welchem Land ist die Einkommenskluft zwischen arm und reich am größten?

a) Portugal ✔️

b) Luxemburg ❌

c) Bulgarien ❌

Das reichste Fünftel der Bevölkerung verdient über sieben mal soviel wie das ärmste Fünftel.

Frage 6 von 17
Wer hat den teuersten Wohlfahrtsstaat?

a) die Schweden ❌

b) die Deutschen ❌

c) die Franzosen ✔️

Die Nettoquote der Sozialausgaben am Bruttoinlandsprodukt liegt in Frankreich bei 28 Prozent, in Deutschland bei 27,6 Prozent und in Schweden bei 26,1 Prozent.

Frage 7 von 17
Wo gibt es die wenigsten Arbeitslosen in der EU?

a) Niederlande ✔️

b) Irland ❌

c) Schweiz ❌

2007 lag die Arbeitslosenquote in den Niederlanden bei nur 3,2 Prozent.

Frage 8 von 17
... und welcher Region ist die Arbeitslosigkeit am höchsten?

a) Karpartenvorland ❌

b) Mecklenburg-Vorpommern ✔️

c) Sizilien ❌

2006, dem aktuellsten Jahr der europäischen Regionalstatistik, lag die Arbeitslosigkeit bei 19,2 Prozent.

Frage 9 von 17
Lange galt: Es werden mehr Menschen geboren als sterben. In wie vielen EU-Ländern ist es heute umgekehrt?

a) 4 ❌

b) 10 ✔️

c) 16 ❌

Unter Bevölkerungsschwund leidet auch Deutschland, wo dieser "natürliche Bevölkerungssaldo" seit 2003 auch durch Zuwanderung nicht mehr ausgeglichen werden kann.

Frage 10 von 17
Brüssel mag die europäische Zukunft verwalten - aber wie gut gewappnet für den Wandel ist die Stadt eigentlich selbst? Im Ranking der 285 europäischen Regionen liegt sie auf Platz ...

a) Platz 54 ❌

b) Platz 123 ❌

c) Platz 168 ✔️

Wirtschaftlich nicht sonderlich stark, kann Brüssel demografisch punkten: Junge Bürokraten aus ganz Europa strömen in die Stadt und verlassen sie wieder, bevor sie alt sind.

Frage 11 von 17
Ende des Wachstums: Wie viele der 285 europäischen Regionen werden trotz Zuwanderung bis zum Jahr 2030 Einwohner verlieren?

a) 20 Prozent ❌

b) 40 Prozent ✔️

c) 60 Prozent ❌

Nur ein Viertel aller Regionen erreicht auch ohne Zuwanderung Stabilität oder Wachstum.

Frage 12 von 17
Wo ist die Bevölkerung des "Alten Kontinents" am ältesten?

a) im italienischen Ligurien ✔️

b) in den südlichen Pyrenäen ❌

c) im schottischen Hochland ❌

Der Anteil der über 75-Jährigen liegt in Ligurien heute schon bei 13 Prozent.

Frage 13 von 17
Maximallohn: In welcher Metropole wird am meisten verdient?

a) Hamburg ❌

b) London ❌

c) Zürich ✔️

Das in der fiktiven Währung "Kaufkraftkonsumstandards" gemessene verfügbare Haushaltseinkommen liegt in Zürich bei knapp 24.000 Euro: mehr als sieben Mal höher als im Nordwesten Bulgariens.

Frage 14 von 17
Prof. Dr. Dipl. MA.: Wo arbeiten die meisten Hochqualifizierten?

a) London ✔️

b) Brüssel ❌

c) Oslo ❌

London zieht europaweit die am besten qualifizierten Migranten an.

Frage 15 von 17
Wo wird am meisten Geld in Forschung und Entwicklung gesteckt?

a) Südschweden ❌

b) Braunschweig ✔️

c) Lüttich ❌

In der Region liegen zahlreiche Forschungseinrichtungen sowie der Autohersteller Volkswagen. Wirtschaftskraft und Patentmeldungen der Region sind jedoch nur durchschnittlich.

Frage 16 von 17
Wo wird pro Kopf am meisten CO2 ausgestoßen?

a) Luxemburg ✔️

b) Sachsen-Anhalt ❌

c) Niederschlesie ❌

Die Emissionen werden über den Verkauf von Brennstoffen ermittelt. Dieser ist in Luxemburg durch Tanktourismus besonders hoch.

Frage 17 von 17
Die Rumänen werden im Schnitt nur 71,5 Jahre alt: die niedrigste Lebenserwartung in der EU. Am längsten lebt es sich in der Schweiz. Aber wie viel länger?

a) 5,3 Jahre ❌

b) 7,6 Jahre ❌

c) 9,8 Jahre ✔️

Die Lebenserwartung der Schweizer mit durchschnittlich 81,3 Jahren wird weltweit nur von Japanern und Hongkong-Chinesen übertroffen.


Mehr zum Thema