Die Hochebene von Fanal ist fast jeden Nachmittag in Nebel gehüllt und verwandelt sich dann durch die uralten Lorbeerbäume in eine unglaublich mystische Landschaft. Die Atmosphäre an diesem Ort lässt einen wahrlich ins Staunen geraten. Nicht umsonst steht dieser Ort seit Dezember 1999 unter Schutz der UNESCO und zählt zum Weltnaturerbe

GEO Fotografie-Newsletter