Das GEO Leserfoto des Monats: Der Albino Rehbock

Das GEO Leserfoto von dem Albino-Rehbock habe ich im Januar im Kanton Bern in der Schweiz geschossen - versucht hatte ich es schon seit vergangenem Herbst! Aber diesen Rehbock mit seiner seltenen Pigmentstörung vor die Linse zu bekommen, stellte sich schwieriger raus als ursprünglich gedacht. Erfahren hatte ich von dem Rehbock durch eine Arbeitskollegin. Erfreut über die Möglichkeit, so ein seltenes Tier zu fotografieren, fing ich sofort mit der Pirsch an. Ich wusste bereits, dass Rehe normalerweise territorial veranlagt sind und ihr Leben lang im gleichen Umfeld bleiben, trotzdem hatte ich das Tier nach mehreren Wochen immer noch nicht entdeckt. Erst mit der Hilfe von Bauern und Einheimischen fand ich den Rehbock schließlich im Wald, und als ich ihn das erste Mal sah, erinnerte er mich sofort an ein Einhorn.

 

GEO Fotografie-Newsletter