Mystischer Sonnenaufgang

30.03.2016

"In sechs Tagen sah ich nur ein einziges Mal die Sonne und das war in dieser Situation. In völliger Dunkelheit schälte ich mich aus meinem Schlafsack, schüttete einen Tee in mich hinein und stieg weglos bei leichtem Regen zu dieser unglaublichen Location auf, welche ich am Vortag bereits besucht habe. Die Berggipfel in dicken Nebel gehüllt konnte ich nur auf ein Wunder hoffen, welches auch tatsächlich geschah! Die Sonne kam für ein paar Minuten durch die Wolken und tauchte die Landschaft in goldenes Licht. Ich habe über die Jahre als Landschaftsfotograf einige spektakuläre Sonnenaufgänge erlebt, aber diesen werde ich nie vergessen."

Ort: Fjallabak, Island

Kamera: Arca Swiss Rm3Di, Rodenstock 4/32mm HR, Phase One IQ260, Polarizer, 0.9 GND soft

Mehr Fotos von Rainer Mirau

GEO Fotografie-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben