VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 5.10.2020 Was haben der Tiefsee-Anglerfisch Oneirodes und ein Paradiesvogel von Neuguinea gemeinsam?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Was haben der Tiefsee-Anglerfisch Oneirodes und ein Paradiesvogel von Neuguinea gemeinsam?

a) Sie haben ihren Geruchs- und Geschmackssinn verloren.

b) Sie sind so schwarz, dass sie unser Auge nicht fokussieren kann.

c) Sie sind lebende Fossilien und sehen damit heute noch aus wie zu Urzeiten.

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Was haben der Tiefsee-Anglerfisch Oneirodes und ein Paradiesvogel von Neuguinea gemeinsam?

a) Sie haben ihren Geruchs- und Geschmackssinn verloren. ❌

b) Sie sind so schwarz, dass sie unser Auge nicht fokussieren kann. ✔️

c) Sie sind lebende Fossilien und sehen damit heute noch aus wie zu Urzeiten. ❌

Der Tiefsee-Anglerfisch (Oneirodes) gehört zu den schwärzesten Tieren der Welt. Seine Haut absorbiert fast das gesamte einfallende Licht, sodass ihn unser Auge nicht fokussieren kann. Nur 0,05 Prozent des Lichts werden reflektiert, haben Wissenschaftler des Smithsonian National Museum of Natural History in Washington D.C. entdeckt. So ist der Fisch für Fressfeinde nahezu unsichtbar. Seine Schwärze ist mit der eines Paradiesvogels von Neuguinea vergleichbar, dessen Federn lediglich 0,05 bis 0,31 Prozent der Strahlung zurückwerfen.

Mehr zum Thema