VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 2.9.2020 Dank Miesmuscheln können vielleicht schon bald ...

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Dank Miesmuscheln können vielleicht schon bald ...

a) ... Kopfschmerzen gestoppt werden.

b) ... Knochenbrüche geklebt werden.

c) ... Allergien geheilt werden.

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Dank Miesmuscheln können vielleicht schon bald ...

a) ... Kopfschmerzen gestoppt werden. ❌

b) ... Knochenbrüche geklebt werden. ✔️

c) ... Allergien geheilt werden. ❌

Wissenschaftler gehen Miesmuscheln schon seit Jahren auf den Leim, im positiven Sinne: Wie kaum eine andere haftet diese Muschel an Steinen oder am Meeresgrund und hält stärksten Gezeiten­strömungen stand. An ihrem Fuß kann sie sogenannte Byssusfäden ausscheiden; eine Art Superkleber. Forscher versuchen, einen solchen Wund(er)kleber für medi­zinische Zwecke herzustellen, um Operationsschnitte, Wunden oder sogar Knochen und Zähne in feuchten Milieus zu kleben.


Neu in Mitmachen