VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 19.5.2020 Wer gilt als Retter in der Hamburger Cholera-Pandemie von 1892?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Wer gilt als Retter in der Hamburger Cholera-Pandemie von 1892?

a) Polizeisenator Gerhard Hachmann

b) Der Mikrobiologe Robert Koch

c) Der Anatom Filippo Pacini

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Wer gilt als Retter in der Hamburger Cholera-Pandemie von 1892?

a) Polizeisenator Gerhard Hachmann ❌

b) Der Mikrobiologe Robert Koch ✔️

c) Der Anatom Filippo Pacini ❌

Es war die drückende Hitze, die 1982 zum Ausbruch der Cholera in der Hansestadt antrieb. Die fehlenden Vorsorgemaßnahmen führten Epidemie. Als Robert Koch in der Stadt eintrifft, ist er von Ausmaß schockiert: „Als ich nach Hamburg kam, glaubte ich ein paar Kranke anzutreffen, von denen man nicht recht wusste, ob sie die Cholera hätten oder nicht.“ Stattdessen „war mir zu Mut, als wanderte ich über ein Schlachtfeld. Überall Menschen, die noch wenige Stunden vorher von Gesundheit strotzend und lebensfroh in den Tag hinein gelebt hatten und nun in langen Reihen dalagen, von unsichtbaren Geschossen dahingestreckt.“ Die gesamte Geschichte können Sie hier nachlesen.

Mehr zum Thema