VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 23.4.2020 Was macht den Karatschai-See in Russland zum gefährlichsten See der Welt?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Was macht den Karatschai-See in Russland zum gefährlichsten See der Welt?

a) unterirdische heiße Quellen

b) eine tückische Strömung

c) radioaktive Strahlung

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Was macht den Karatschai-See in Russland zum gefährlichsten See der Welt?

a) unterirdische heiße Quellen ❌

b) eine tückische Strömung ❌

c) radioaktive Strahlung ✔️

Der Karatschai-See ist im südlichen Ural in Russland gelegen. Er gilt als der gefährlichste See der Welt, da lange Zeit radioaktive Abfälle der nahen Atomanlage Majak eingeleitet wurden. In den 1990er-Jahren hatte man den See mit einer meterdicken Betonschicht versiegelt, aber inzwischen bröckelt die Abdeckung und Wasser tritt hervor. Offenbar reichen bereits wenige Minuten in der Nähe des Sees aus, um eine lebensbedrohliche Strahlendosis aufzunehmen.

Mehr zum Thema