VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 21.11.2019 Von wem stammt dieses Zitat?


Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Wer sagte: "Was ist das: Toleranz? Es ist die schönste Gabe der Menschlichkeit. Wir sind alle voller Schwächen und Irrtümer; vergeben wir uns also gegenseitig unsere Torheiten."

a) René Descartes

b) Abbé Sieyes

c) Voltaire

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Wer sagte: "Was ist das: Toleranz? Es ist die schönste Gabe der Menschlichkeit. Wir sind alle voller Schwächen und Irrtümer; vergeben wir uns also gegenseitig unsere Torheiten."

a) René Descartes ❌

b) Abbé Sieyes ❌

c) Voltaire ✔️

Das 18. Jahrhundert gilt vielen als das Jahrhundert Voltaires. Der französische Aufklärer war vehementer Religionskritiker und stellte mit seinen Schriften auch die Weichen für die Französische Revolution - Denken galt ihm als Mittel zum Fortschritt. Geboren wurde Voltaire unter seinem bürgerlichen Namen François-Marie Arouet am 21. November 1694, also heute vor 325 Jahren. Als er 1778 stirbt, verweigert ihm die Pariser Geistlichkeit ein kirchliches Begräbnis - die Familie muss seinen Leichnam aus der Stadt schmuggeln, um ihn in der Champagne zu begraben.


Neu in Mitmachen