VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 13.11.2019 Dank Miesmuscheln können vielleicht schon bald...

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Dank Miesmuscheln können vielleicht schon bald...

a) ...Kopfschmerzen gestoppt werden.

b) ...Knochenbrüche geklebt werden.

c) ...Allergien geheilt werden.

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Dank Miesmuscheln können vielleicht schon bald...

a) ...Kopfschmerzen gestoppt werden. ❌

b) ...Knochenbrüche geklebt werden. ✔️

c) ...Allergien geheilt werden. ❌

Wissenschaftler gehen Miesmuscheln schon seit Jahren auf den Leim, im positiven Sinne: Wie kaum eine andere haftet diese Muschel an Steinen oder am Meeresgrund und hält stärksten Gezeitenströmungen stand. An ihrem Fuß kann sie sogenannte Byssusfäden ausscheiden; eine Art Superkleber. Forscher versuchen, einen solchen Wund(er)kleber für medizinische Zwecke herzustellen, um Operationsschnitte, Wunden oder sogar Knochen und Zähne zu kleben.


Neu in Mitmachen