VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 25.9.2018 Welche Form der Liebe ist unein­geschränkt auch dem Papst erlaubt?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Welche Form der Liebe ist unein­geschränkt auch dem Papst erlaubt?

a) Eros

b) Agape

c) Amor

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Welche Form der Liebe ist unein­geschränkt auch dem Papst erlaubt?

a) Eros ❌

b) Agape ✔️

c) Amor ❌

„Deus est caritas“ – Gott ist die uneigennützige, unbedingte Liebe – heißt die Enzyklika von Benedikt XVI. Das lateinische Wort caritas entspricht dabei dem griechischen agape. Vom eros, der körperlichen Liebe, sollen sich katholische Priester fernhalten.


Neu in Mitmachen