VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 3.9.2018 Was passiert mit dem Gehirn bei langjährig hohem Fernsehkonsum?


Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Was passiert mit dem Gehirn bei langjährig hohem Fernsehkonsum?

a) Es schwillt an.

b) Es schrumpft.

c) Nichts.

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Was passiert mit dem Gehirn bei langjährig hohem Fernsehkonsum?

a) Es schwillt an. ❌

b) Es schrumpft. ✔️

c) Nichts. ❌

Wer über viele Jahre täglich vier Stunden oder länger vor dem Bildschirm sitzt, hat ein geringeres Volumen an grauer Substanz im Gehirn als Menschen mit moderatem oder geringem Fernsehkonsum. Selbst wenn körperliche Aktivität und das Bildungsniveau berücksichtigt wurden, ließ sich in der Studie des „Northern California Institute for Research and Education“ ein negativer Effekt nachweisen. Die Wissenschaftler vermuten auch, dass viel Fernsehen das Risiko für Demenz erhöht.


Neu in Mitmachen