VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 27.7.2017 Welche Aussage über die Kulturheidelbeere ist falsch?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Welche Aussage über die Kulturheidelbeere ist falsch?

a) Sie ist eng mit der europäischen Wildheidelbeere verwandt.

b) Sie wächst an bis zu 2 m hohen Sträuchern.

c) Nur die Haut ist blau, Saft und Fruchtfleisch sind farblos.

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Welche Aussage über die Kulturheidelbeere ist falsch?

a) Sie ist eng mit der europäischen Wildheidelbeere verwandt. ✔️

b) Sie wächst an bis zu 2 m hohen Sträuchern. ❌

c) Nur die Haut ist blau, Saft und Fruchtfleisch sind farblos. ❌

Die Kulturheidelbeere (Vaccinium corymbosum) ist ursprünglich in Nordamerika beheimatet und stammt nicht von der heimischen Waldheidelbeere (Vaccinium myrtillus) ab. Die Früchte wachsen an bis zu 2 m hohen Sträuchern. Der blaue Farbstoff Anthocyan steckt nur in der Haut, sodass Saft und Fruchtfleisch farblos sind. Das hat den Vorteil, dass man beim Essen kaum blaue Zähne bekommt - wie es bei der Waldheidelbeere oft der Fall ist.


Neu in Mitmachen