VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 16.01.17 Was haben US-Forscher im Jahre 2016 sprichwörtlich erreicht?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Was haben US-Forscher im Jahre 2016 sprichwörtlich erreicht?

a) Sie machen aus einer Mücke einen Elefanten.

b) Sie hören das Gras wachsen.

c) Sie leben hinter dem Mond.

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Was haben US-Forscher im Jahre 2016 sprichwörtlich erreicht?

a) Sie machen aus einer Mücke einen Elefanten. ❌

b) Sie hören das Gras wachsen. ✔️

c) Sie leben hinter dem Mond. ❌

Wissenschaftler um Douglas Cook von der New York University haben eine spezielle Technik entwickelt, mit der sie das Wachsen von Mais hörbar machen können. Mais gehört botanisch gesehen zu den Süßgräsern (Pflanzenfamilie: Poaceae). Beim Wachsen sind ähnliche Laute zu hören, wie wenn ein Maisstängel bricht. Vermutlich entstehen ständig winzige Brüche, die repariert werden und die Pflanze in die Höhe wachsen lassen. Der Prozess lässt sich mit dem Muskelwachstum vergleichen, erklären die Forscher. Wer viel trainiert, bekommt manchmal einen Muskelkater, aber die Muskeln werden insgesamt stärker.


Neu in Mitmachen