VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 21.11.16 Bevor der Landwirt Erbsen und Soja an das Vieh verfüttert, werden sie …

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Bevor der Landwirt Erbsen und Soja an das Vieh verfüttert, werden sie …

a) getoastet

b) frittiert

c) gekocht

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Bevor der Landwirt Erbsen und Soja an das Vieh verfüttert, werden sie …

a) getoastet ✔️

b) frittiert ❌

c) gekocht ❌

Ackerbohnen, Erbsen und Soja werden nach der Ernte mehrfach kurze Zeit unter Druck auf 100 bis 130 Grad Celsius erhitzt. Diesen Vorgang nennt man Toasten. Auf diese Weise werden bestimmte Inhaltsstoffe unschädlich gemacht, die bei Tieren wichtige Verdauungsenzyme blockieren oder Zellen schädigen. Auch für den Menschen sind diese Substanzen schädlich, sodass Bohnen oder Erbsen vor dem Verzehr lange gekocht werden müssen.

Neu in Mitmachen