VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 18.08.2016 "Schau mir in die Augen, Kleines!" - Was bestimmt die Blickdauer?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
"Schau mir in die Augen, Kleines!" - Was bestimmt die Blickdauer?

a) die Attraktivität des Gegenübers

b) die eigene Pupillenweite

c) die Mimik des Gegenübers

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
"Schau mir in die Augen, Kleines!" - Was bestimmt die Blickdauer?

a) die Attraktivität des Gegenübers ❌

b) die eigene Pupillenweite ✔️

c) die Mimik des Gegenübers ❌

Einen direkten Augenkontakt finden die meisten Menschen für gut drei Sekunden als angenehm. Diese bevorzugte Blickdauer ist offenbar unabhängig von Alter, Geschlecht oder Attraktivität. Wenn sich die eigenen Pupillen beim Anblick des Gegenübers aber unwillkürlich weiten, halten wir dessen Blick länger aus. Das hat eine Studie der University College London gezeigt, die im Fachmagazin „Royal Society Open Science“ veröffentlicht wurde.


Neu in Mitmachen