Logo GEO Wissen
Den Menschen verstehen
GEO Wissen Nr. 65 Pubertät: Von Aufbruch, Krisen und Chancen
Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

Wie Jugendliche ihr neues Ich entdecken

  • Erfahrungen Heranwachsende über ihren Weg in die Selbstständigkeit
  • Hirnforschung Weshalb Teenager oft so seltsam sind
  • Evolution Forscher erklären den biologischen Ursprung der Pubertät
  • Hormone So verändert sich der jugendliche Körper
  • Freundschaften Von der Macht der Peergroup
  • Soziale Medien Wie gefährlich sind sie für die Seele?
  • Aufklärung Vom Umgang der Jugendlichen mit Internet-Pornografie
  • Homosexualität So bildet sich die Geschlechtsidentität heraus
  • Ende der Schulzeit Wie geht es danach weiter?

Wie Eltern ihre Kinder am besten begleiten

  • Ablösung Die Kunst des Loslassens
  • Vorpubertät Was am Ende der Kindheit wichtig ist
  • Erziehung Remo Largo über Verantwortung, Freiheiten und Pflichten
  • Exzesse Wie reagieren auf Drogen, Alkohol und Co.?
  • Schule Was Lehrer und Eltern gegen Mobbing tun können
  • Verhütung Welche Antibabypille ist die richtige?
  • Seelische Störungen Wenn das Ich ins Wanken gerät
  • Leistungsdruck Ein Psychiater über die Selbstüberforderung der Jugend
  • Nachtruhe Was sich gegen chronischen Schlafmangel tun lässt
  • Pickel Das hilft der Haut
  • Gespräche So bleiben Eltern und Kinder im Dialog
  • Ratgeber Zehn Erkenntnisse zur Pubertät

In dieser Ausgabe erschienen

Mobbing in der Schule
Etwa jeder zehnte Schüler erlebt eine Form von Mobbing, wird von Gleichaltrigen drangsaliert und gedemütigt. Aber Lehrer und Eltern können helfen
Geschwister
Schon in den Jahren vor der Pubertät beginnt sich die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu verändern. Mit einfachen Mitteln lässt sich das Verhältnis in der Zeit der Vorpubertät festigen