Logo GEO Wissen
Den Menschen verstehen
GEO Wissen Nr. 61 Zeit für die Seele
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

Was uns belastet

  • Beschleunigung: Über Hektik und die wahren Ursachen von Burnout
  • Digitale Verführer: Wenn sich die neue Technik gegen uns wendet
  • Online-Sucht: Erfahrungsbericht einer Hassliebe
  • Ungeduld: Harald Martenstein über zwei Seiten der vermeintlichen Untugend

Wie wir zu uns selbst finden

  • Entschleunigung: Wie lässt sich die Kunst des Verweilens erlernen?
  • Handwerk: Vom Glück, Dinge mit den eigenen Händen zu erschaffen
  • Beruf Schäfer: Alltag im Zyklus der Natur
  • Smartphone & Co.: Tipps für den klugen Umgang mit den Zeitfressern
  • Hygge: Neue Kraftquelle oder schlichte Weltflucht?
  • Naturerfahrung: Die wohltuende Magie des Waldes 68Analoge Musik Warum das Hören von Vinyl-Schallplatten so sinnlich ist
  • Tagträume: Wenn unser Gehirn abschweift, steigt oft die Kreativität
  • Lebenskunst: Wie das Nachdenken über die Biografie bei der Sinnsuche hilft 94Stress-Vorsorge In acht Wochen zu mehr Gelassenheit im Alltag
  • Gehen: So lässt sich die Welt ganz neu entdecken
  • Selbstfürsorge: Wege aus der Erschöpfungsspirale
  • Bewegung: Wie Yoga, Tai-Chi und Pilates uns entspannen
  • Pilzsuche: So kommen wir der Natur nahe – nicht nur im Herbst
  • Hobby:s Von Menschen, die eine Passion haben

In dieser Ausgabe erschienen

Smartphone, Paar
Ein Leben ohne Smartphone ist für die meisten unvorstellbar. Zugleich empfinden immer mehr Menschen die damit verbundene Masse an Meldungen und Daten als Herausforderung. Wie gehen wir mit den digitalen Geräten am besten um?
Kleeblatt
Obwohl wir unser Leben heutzutage weitgehend frei gestalten können, sind viele Menschen unzufrieden. Der Philosoph Wilhelm Schmid erklärt, worauf
 ein erfülltes Dasein baut und wieso das unbedingte Streben nach Glück ein großes Missverständnis ist