Logo GEO Wissen
Den Menschen verstehen

Mutterschaft Am Ende einer langen Beziehung

Die vielfach preisgekrönte US-Fotografin Maggie Steber hat die fortschreitende Demenz ihrer Mutter festgehalten: in Bildern für das neue GEO WISSEN - und online in einer von ihr kommentierten Slideshow

So schmerzhaft der Abschied von der Mutter auch ist, so unvermeidlich kommt er. Manchmal beginnt er schon lange vor dem eigentlichen Ableben, wenn etwa die eigene Mutter mehr und mehr ihr Ich verliert. So war es bei der Amerikanerin Madje Steber, die an Demenz litt, und ihrer Tochter Maggie, einer Fotoreporterin. Obwohl sie früher eine distanzierte Beziehung hatten, begleitete die Tochter ihre Mutter die letzten Jahre in einem Altersheim bei Miami. Die dabei entstandenen Aufnahmen bezeichnet Maggie Steber als ihre wichtigste Arbeit überhaupt. Trotz der emotionalen Belastung entstand durch die gemeinsame Zeit auch eine neue Bindung, und von der Mutter fielen aufgrund des Erinnerungsverlusts viele Sorgen ab. Die alte Dame starb im Alter von 89 Jahren – in den Armen ihrer Tochter.

Zurück zur Übersicht