Logo GEO Wissen Gesundheit
GEO WISSEN Gesundheit Nr. 9 Besser schlafen
Die neue Ausgabe GEO WISSEN Gesundheit über guten Schlaf, die wirksamsten Therapien, Entspannungstechniken und Naturheilmittel sowie zehn Regeln für eine erholsame Nacht
Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

Warum wir den Schlaf brauchen

  • Kraftspender Wie sich Körper und Geist während der Nachtruhe erneuern
  • Schlafphasen Die geheimnisvolle Dramaturgie der Nacht
  • Innere Uhr Was der Chronotyp für unser Leben bedeutet
  • Kindheit So lernen Babys, Kinder und Jugendliche, richtig zu schlummern
  • Test I Welcher Schlaftyp bin ich?

Was den Schlaf stört

  • Erfahrungen - Wenn die Nacht zum Problem wird
  • Störfaktoren - Halten Wasseradern und Erdstrahlen uns tatsächlich wach?
  • Müdigkeit - Wie unflexible Arbeitszeiten in Konflikt mit der inneren Uhr stehen
  • Dossier - Der große Überblick über die Ursachen von Schlafstörungen
  • Schnarchen - Die gesundheitlichen Folgen des nächtlichen Lärms
  • Test II - Habe ich eine Schlafstörung?

Wie wir besseren Schlaf finden

  • Selbsthilfe - Was man bei Problemen tun sollte
  • Paare - Manche Schlaftypen passen gut zusammen, andere nicht
  • Jetlag - Was hilft gegen die Urlaubsmüdigkeit?
  • Schlaflabor - Welche Erkenntnisse sich gewinnen lassen
  • Aufwachprobleme - Tipps gegen die Startschwierigkeiten am Morgen
  • Alter - Die wichtigsten Regeln für die zweite Lebenshälfte
  • Spätaktive - Warum manche Menschen die Nacht zum Tag machen
  • Dossier - Alles über die wichtigsten Therapien gegen Schlafstörungen
  • Betten - So finden Sie die perfekte Matratze
  • Zubehör - Was taugen Schlummer-Helme und Schwerkraft-Decken?

In dieser Ausgabe erschienen

Schlafstörung
Schlaflosigkeit ist eine Strapaze für Körper und Geist. Die wichtigsten Folgen fehlender Erholung im Überblick
Erleuchtetes Fenster
Fast jeder zweite Deutsche schläft schlecht, wacht oft mitten in der Nacht auf und fühlt sich tagsüber müde. Was lässt sich dagegen tun?
Paar im Bett
Sind Sie eher der Morgen-, Abend- oder Mischtyp? Schlafmediziner unterscheiden beim Schlaf des Menschen drei sogenannte Chronotypen. Ein Überblick