Logo GEO Spezial
REISEN. ENTDECKEN. ERLEBEN

Museum Insel Hombroich

Hombroich ist keine Insel, sondern ein Wirklichkeit gewordener Traum. Der Düsseldorfer Sammler Karl-Heinrich Müller (1936–2007) bettete in Neuss seine wertvollen Werke, unter anderem von Hans Arp, Kurt Schwitters, Henri Matisse, Rembrandt und Yves Klein, in die Natur ein.

 

Neuss, Minkel 2, Tel. 02182-887 40 00, www.inselhombroich.de, 15 €