GEO SAISON Wildes Deutschland - 12 Ziele mit WOW Effekt
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

FERNWEH

ROM: Engelsburg mit Unterwelt 14 TIROL Das begehbare Gipfelkreuz
FLORIDA: Im Reich der Seekühe
BANGKOK: Der bunte Nachthandel

NAVIGATOR

Nebelbauwerk in San Francisco
Neue Apps für Sterngucker
Reisebüros auf dem Prüfstand

WILDES DEUTSCHLAND

Wer bei Harz, Peene-tal und Karwendel verächtlich abwinkt, der verpasst das Beste: Unsere Autoren stellen die zwölf schönsten Naturtrips vor der Haustür vor: Von der Wattenmeerinsel Pellworm über die Vulkaneifel bis zur abenteuerlichen Breitachklamm in Bayern

NANTES

CITY-TRIP: Ein Elefant an der Loire und Kunst an jeder Ecke: Wie die französische Industriestadt zum Kulturlabor wurde

MÜNCHEN

Wo das Oktoberfest noch urmünchnerisch ist: Zehn Tipps für die Wies’n

KAMBODSCHA

DIE PERFEKTE ROUTE: Sie führt diesmal durch das südostasiatische Land, in dem es so viel mehr zu entdecken gibt als nur Angkor Wat

KANADA

FERNREISE: Per Schiff geht’s an der Pazifikküste entlang, einer Wildnis mit Walen und Grizzlys

SCOUT

MANTUA: Pracht in XL: Ein Bummel durch Italiens erste Kulturhauptstadt
NAMUR: Die Köche der Stadt zeigen: Belgiens Küche kann mehr als Pommes
PONT-AVEN: Der liebliche Teil der Bretagne inspirierte schon Paul Gauguin

In dieser Ausgabe erschienen

Italien, Mantua
In der ersten Kulturhauptstadt Italiens ist alles im Fluss und vieles über die Maßen prächtig: ein 3-D-Gemälde aus der Renaissance, eine Riesenkathedrale und XL-Paläste
Lautersee
Mit dem Wanderehrgeiz unserer Autorin ging es in der Ostalpenregion Karwendel nach den ersten Tagen steil bergab. Statt weiterhin Höhenwanderwege und Geröllkessel zu meistern, traute sie lieber dem Frieden duftender Buckelwiesen und...
Pont Aven, Hafen
Ein Bilderbuchort? Eher ein Gemälde – was sicher am Einfluss des berühmtesten Gastes liegt: an Paul Gauguin. Die liebliche Seite der Bretagne lockte erst Maler und dann Krimifans
Namur
Im Schneckentempo durch die Hauptstadt und Gourmet-Hochburg der belgischen Wallonie. Dort, wo sich zwei Flüsse verbünden, kochen junge, begnadete Küchenchefs um die Wette