GEO SAISON Nr. 11/2006 GEO SAISON Nr. 11/2006 - Neuseeland
Ausgabe bestellen Abonnieren

Neuseeland

Wie man Reiseträume einfach wahr macht: Im Auto 3000 Kilometer über die Fernwehinseln; durch verzauberte Landschaften und zu freundlichen Menschen. Mit großem Infoteil

Sizilien

In vielen Palazzi können Sie neuerdings bei adeligen Gastfamilien wohnen - oft ist es gar nicht mal teuer

Sprache der Hände

Reisefotografie, einmal anders: Basil Pao blickt Menschen, die ihm unterwegs begegnen, auf die Hände

Dossier: Winter ohne Ski

Der neue Spaß im Schnee: Rodeln, Hundeschlittenfahren, Eissegeln - ein Überblick

Kalkar

Das hätten die Atomkraftgegner damals nicht zu träumen gewagt: Ferienspaß statt Kernenergie

Paris: Auf nach Osten

Die Avantgarde erobert die neuen Trendviertel jenseits der Bastille, Modemacher und Gourmet-Chefs folgen. Viele Tipps und Adressen!

Indiens blauer Serail

Entlang der Küste rollt ein neuer Palast auf Schienen: Der "Deccan Odyssey" verwöhnt auf einer magischen Reise

In dieser Ausgabe erschienen

GEO
Im Interview erzählt der Fotograf von verschiedenen Auffassungen von Reisefotografie, Albrecht Dürers "Betende Händen" und der Freude am spontanen Schnappschuss
Deccan Odyssey: Indiens blauer Serail
Der neue "Deccan Odyssey" ist ein Palast auf Gleisen, mit Restaurants, Bar, Spa und Schönheitssalon. Faszinierender aber als der üppige Komfort sind die Menschen, denen die Reisenden auf der achttägigen Fahrt von Mumbai nach Goa begegnen...
Norwegen: Mit 24 Pfotenstärken
Im Sechser-Gespann durch die Winterlandschaft Norwegens – und der ganz besondere Thrill: Die Teilnehmer steuern ihre Hundeschlitten selbst. Was zunächst gelernt sein will
Schweiz: Winter ohne Ski
Wer in die Berge reist, erwartet inzwischen mehr als nur Abfahrten. Im Trend liegen das Wandern mit Schneeschuhen, Iglubauen, Hundeschlittenfahren und Eissegeln. Doch zunächst ein Überblick über die neuen Wintervergnügen am Beispiel der Schweiz