Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
Hätten Sie's gewusst?
Was macht Plankton so besonders? Welches Land pflanzt die meisten Bäume? Womit wurde der Inselstaat Nauru reich? Testen Sie Ihr Wissen rund um die Fakten aus dem GEO Magazin Nr. 12/11!
Wissenstest: GEO Magazin Nr. 11
Wie heißt der höchste aktive Vulkan Eurasiens? Wie verteidigen sich Ameisen der Art Camponotus cylindricus? Wie viele Reissorten werden in Indien angebaut? Testen Sie Ihr Wissen rund um die Themen des GEO Magazins Nr. 11/2011
FameLab: Das Finale
Beim FameLab geht es darum, die Ernte jahrelanger Forschung auf 180 unterhaltsame Sekunden zu komprimieren. Und zwar so, dass es wirklich jeder versteht. Im Finale dieses von GEO mit ausgerichteten Wettbewerbs errang jetzt der Physiker Carsten...
"Ich habe nie jemanden von Demokratie sprechen hören"
Gabriele Riedle recherchierte in Libyen, als sie von den Unruhen in dem nordafrikanischen Land überrascht wurde. Wer sind die Menschen, die demonstrieren? Was wollen sie? Wir sprachen mit der GEO-Redakteurin
FameLab 2011 (Vorentscheide)
Geistreich, witzig, unterhaltsam. So präsentieren sich Nachwuchsforscher auf dem FameLab-Vorentscheid. GEO.de zeigt die sehenswertesten Auftritte
Kontinent der Inseln
Die Bekannteste war Westberlin, die größte ist Alaska, die berüchtigtste Guantanamo Bay, die begehrtesten: vielleicht Ceuta und Melilla, Europas spanische Festungen in Nordafrika, Sehnsuchtsziele vieler Flüchtlinge.
Ein Dorf in Bewegung
"Hinter dem Hintern" liegt ihr Dorf, sagen die Bewohner von Roshorv im Osten Tadschikistans. Die Ethnografin Stefanie Kicherer erforscht mit Hilfe ihres GEO-Stipendiums den Wandel in den Bergen
Die besten Wissenschaftsvideos im Web
Beim Wettbewerb "Fast Forward Science" prämierte die Jury drei Videos mit insgesamt 20.000 Euro
Ausgezeichnet: Johanna Romberg
Mit drei GEO-Reportagen gewann Johanna Romberg den Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus. Zwei davon können Sie hier herunterladen
Slammer des Monats
Mit einem Video stellen wir jeden Monat einen besonders unterhaltsamen Science-Slam-Teilnehmer vor
GEO
Mit einer ungewöhnlichen Studie erkundet die Körber- Stiftung die Wünsche und Ängste der Deutschen in Bezug auf das Altern. Das Ergebnis: ein Psychogramm mit Computer-Hilfe
Famelab-Finale: Applaus für die Wissenschaft
In nur drei Minuten überzeugten die jungen Wissenschaftler Jury und Publikum. Siegerin wurde Mikrobiologin Tran Nguyen
Melvilles Kurve
Sebastian Bernhardsson, Physiker an der schwedischen Universität Umeå, nimmt Autoren mit einer Formel ihren "literarischen Fingerabdruck" ab
GEO eBook "Psychologie"
Wach sein und träumen – das geht doch nicht gleichzeitig, werden Sie sagen. Doch! Denn es gibt einen Zustand, in dem beides möglich ist: im Klartraum
Science Slam: Fröhliche Wissenschaft
Beim Science Slam präsentieren Jungakademiker binnen zehn Minuten ihre Forschungsarbeit - und zwar so, dass das Publikum ganz hingerissen ist!
GEO
Forscher haben nachgewiesen, dass Opernhäuser die regionale Wirtschaft fördern. Und nicht umgekehrt
Literatur: Die Zukunft des Lesens
Internet und E-Books verändern die Art, wie wir lesen. Die digitalen Medien verwandeln uns in Überflieger, die Texte nach Info-Bits filtern. Verlernen wir so das Denken? Oder werden wir klüger?
Das neue Alter: Die geschenkten Jahre
Unsere Reporterin berichtet aus Edinburgh und den Niederlanden. Und eine Studie ergründet die deutsche Seelenlage
GEO App "Aus Prinzip: Hoffnung"
GEO können Sie als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets laden. Mit tollen Extras: Videos, Audios, 360°-Panoramen und interaktive Grafiken bereichern die GEO-App
Sprachwissenschaft: Wörter mit "wanderlust"
Deutsche exportieren und reisen gerne. Das gilt auch für die Sprache. Deutsche Wörter sind Grenz- und Fremdgänger, wandern aus – und bleiben verwandelt in der Ferne
Journalismus: Modern "Times"
112 Jahre lang war die "New York Times" der Leuchtturm des liberalen Amerikas. Jetzt hat auch sie die Zeitungskrise eingeholt. Und das Internet
Tibeter im Exil: "Ich bete und bin so traurig ..."
In Hamburg traf GEO-Reporter Andreas Hilmer die 28-jährige Exil-Tibeterin Tsering - bei einer Demonstration für Menschenrechte in ihrer besetzten Heimat
GEO
Vor 11000 Jahren bauten Jäger und Sammler auf einem Plateau in Südostanatolien eine monumentale Tempelanlage mit gewaltigen Steinpfeilern. Wozu? Das versucht der deutsche Archäologe Klaus Schmidt zu ergründen
Erster Preis für GEO.de!
GEO-Reporter Lars Abromeit errang den 1. Platz in der Kategorie Internet beim Axel-Springer-Preis für Nachwuchsjournalisten

Seiten