Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
Papst
„Intelligent“, ein „Trickbetrüger“ und „alles andere als ein Relikt“: Dass die Nachfrage nach Teufelsaustreibungen zunimmt, liegt auch an der Haltung des Papstes
Asisi Panometer Wittenberg "Luther"
Der Künstler Yadegar Asisi lässt in einem 360-Grad-Panorama Luthers Wittenberg in faszinierender Vielgestaltigkeit aufleben. So entstand das 15 mal 75 Meter große Rundbild
Julius Arile
Mit diesem Deal versucht ein kenianisches Regierungsprogramm, kriminelle Viehräuber zu befrieden. Zwei Freunde wagen den Ausstieg, hoffen auf eine internationale Karriere. Werden sie es schaffen?
Erste gleichgeschlechtliche Trauung der Berliner Landeskirche
1976, als die erste GEO-Ausgabe erschien, stand die Verflechtung der Welt noch am Anfang, heute prägt sie alle Lebensbereiche. Zeit, eine erstaunliche Bilanz zu ziehen
Hasib, Ronja von Wurmb-Seibel und Niklas Schenck
Vor einem Jahr kam der damals 16-jährige Hasib Azizi aus Afghanistan in Deutschland an. Wir baten ihn, die neue, fremde Welt zu dokumentieren. Er entdeckte: Männer in Frauenkleidern und Hunde mit Schleifen im Fell. Und seine Pflegeeltern lernten,...
Jaan Tallinn
Jaan Tallinn, 44, stammt aus Estland und entwickelte Skype, ein Programm für Videotelefonie im Internet. Inzwischen hält er Computer für eine potenzielle Bedrohung: Eines Tages, sagt Tallinn, könnte künstliche Intelligenz die Menschheit auslöschen
Bücherregal
Trennt euch von den Dingen, löst euch vom Materiellen, empfehlen Minimalisten und Konsumkritiker. Nicht zu voreilig, mahnt Lee Randall: Unsere Persönlichkeit braucht Besitz, unser Ich lebt auch in Objekten
Gähnen
Ist jemand, der lange gähnt, besonders klug? Ja, behauptet der Psychologe Andrew Gallup. Er sieht einen direkten Zusammenhang zwischen Gähn-Länge und Hirnvolumen
Indianer; Ureinwohner
Weltweit leben mehr als 100 Stämme ohne Kontakt zur Außenwelt. Rob Walker, Anthropologe der Universität von Missouri, über das Dilemma im Umgang mit jenen, die auf die Moderne nicht erpicht sind
Fotoprojekt EUSA von Naomi Harris
Europäer lieben es, Rothaut oder Westernheld zu spielen. Amerikaner verkleiden sich als Bajuware oder Wikinger. Warum bloß? Was eint, was trennt die transatlantischen Identitätssucher? Die Fotografin Naomi Harris hat dem fröhlichen Wechselspiel...
Gefängniswärter eskortieren Otto Pérez Molina
Ein korrupter Präsident im Gefängnis, ein ehemals gefürchteter Diktator vor Gericht - in Guatemala passiert, was lange unmöglich schien: Das Volk erkämpft sich Gerechtigkeit gegen die korrupte Elite.
Bambuswald in der Provinz Sichuan
Keine andere Pflanze schießt so schnell so kerzengerade in so große Höhen wie Bambus. Seine Halme sind stabiler als jeder Baumstamm. In den Tropen könnten sie billigen Baustoff liefern - für Millionen Familien ohne feste Bleibe
Kind spricht
Worauf Eltern achten sollten, die ihrem Nachwuchs beim Sprechenlernen helfen wollen
360 Grad GEO REPORTAGE
Haiforscher in Costa Rica, Tattoo-Künstlerinnen in Tunesien, Schlammfußballer in Island, Lady-Boys in Thailand: Die "GEO Reportage" reist um die Welt und begleitet Heldinnen und Helden des Alltags mit der Kamera
Angst
Achtung ansteckend! Wovor wir Angst haben, schauen wir uns bei unseren Mitmenschen ab. Was dahintersteckt, erklärt der Neurobiologe Henning Beck
Glück
Wir sollten uns darauf besinnen, dass persönlicher Erfolg sehr oft eine Frage des Zufalls ist, sagt der Wirtschaftswissenschaftler Robert H. Frank - und fordert mehr Dankbarkeit.
Luis Mendieta
General Luis Mendieta, 59, war fast zwölf Jahre lang in der Gewalt der FARC-Guerilla – 2010 befreite das Militär ihn und andere Gefangene. Heute setzt er sich für den Frieden in Kolumbien ein. Er war Mitglied einer Delegation von Opfern, die die...
Insektenbäuerin Giroud mit ihrer Mehlwurm-Ernte
Im Süden Spaniens arbeitet Laetitia Giroud an den Proteinen der Zukunft. Mit Würmern, Maden und Larven aus moralisch einwandfreier Massentierhaltung ließe sich der Hunger der Welt stillen. Das Problem ist nur, im Moment sagen die meisten...
Ein Nilkrokodil im kleinen Zoologischen Museum
Die kostbare naturhistorische Sammlung der Stadt Hamburg ist in einem bedauernswerten Zustand. Aber sie hat einen neuen Direktor. Er will den Hamburgern einen Schatz zurückgeben. Wenn das nur so einfach wäre, in dieser reichen Stadt..
Regenwolke
Jeden Freitag wetteifern Deutschlands Meteorologen um die genaueste Vorhersage fürs Wochenende. Beim "Wetterturnier" geht es um Stolz, Supercomputer und die quälende Frage: Warum sind Wettervorhersagen noch immer so launisch?
Das wilde Leben in den Slums von Rio de Janeiro
Vor den Olympischen Spielen steckt Brasilien in einer tiefen Krise. Doch es gibt Orte der Hoffnung. Die Favela Vidigal soll zum Modell für die Wandlung von Rio werden. GEO-Reporter Jan Christoph Wiechmann und Fotograf André Vieira haben dort...
Die Biester sind hier: Tigermücken-Alarm im Süden
Sie sind angekommen: Im Südwesten Deutschlands breiten sich tropische Stechmücken aus, die Erreger gefährlicher Krankheiten übertragen können. Der Kampf gegen die winzigen Invasoren hat begonnen
Gentechnik
Autor Klaus Bachmann ist zuständig für Neues aus der Wissenschaft. Diesmal beschäftigt er sich mit der Pflanzengenetik
Coiba Teil 1
Warum Deutschland die besten Jahre noch vor sich hat
Nicht der demografische Wandel ist das Problem, sondern die Angst vor ihm, meint der Ökonom Thomas Straubhaar
Darum kann Zucker süchtig machen
Unser Verlangen nach Süßem ist angeboren. Doch im Übermaß genossen, kann Zucker zu Veränderungen im Gehirn führen. Und süchtig machen

Seiten