VG-Wort Pixel

Parkinson Wie GEO-Redakteur Jürgen Broschart das Zittern besiegte


Unser Kollege Jürgen Broschart hat Parkinson. Medikamente helfen nicht mehr. Doch mit einem Hirnschrittmacher hat er das Zittern endlich in den Griff bekommen. Die Geschichte seines Sieges über den Tremor

Ein Hirnschrittmacher hat Jürgen Broschart von den Symptomen der Parkinson-Krankheit befreit. Er hat das Zittern besiegt - mit einer Operation. Seine Geschichte erzählt er im Video "Das geplante Wunder". Und natürlich ausführlich in der aktuellen Ausgabe von GEO.

GEO-Fallback-Bild

Jürgen Broschart hat seine Erkrankung auch musikalisch verarbeitet. Das Lied "Medusa - Parkinson im Park" können Sie hier kostenlos herunterladen. Sollte Ihnen die Musik gefallen, können Sie die CD auch kaufen, zum Preis von 15 Euro. Schreiben Sie einfach eine Mail an broschart.juergen@geo.de.

Bis zur 100. verkauften CD gehen davon jeweils fünf Euro als Spende an die Parkinsonberatung des Universitätsklinikums Eppendorf. Die Aktion ist gültig bis Ende Oktober 2015.

Lesen Sie den ganzen Artikel "Das geplante Wunder" im GEO Magazin Heft 06/15. Dort geht Jürgen Broschart unter anderem ausführlich auf die medizinischen Hintergründe der Tiefen Hirnstimulation (THS) ein und beantwortet die wichtigsten Fragen für Parkinson-Betroffene.

Parkinson: Wie GEO-Redakteur Jürgen Broschart das Zittern besiegte

Weitere Themen aus dem Bereich "Gesundheit"

GEO Nr. 05/97

Mehr zum Thema