Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen

Titelthema Informationen zum Titelthema "Wildes Europa"

Die Titelgeschichte von GEO (September 2011) führt in die wilden Ecken unseres Kontinents. Weitere Informationen zu den in der Reportage bereisten Gebieten finden Sie hier:

Die Organisation Rewilding Europe http://rewildingeurope.com hat sich zum Ziel gesetzt, große Regionen Europas in Wildnisgebiete zu verwandeln. Heimische Wildtiere sollen dort ungestört wieder einwandern können - oder gezielt angesiedelt werden.

Unter dem Namen Wolf http://www.wolf.sk/en/en-home haben sich Naturfreunde in der Slowakei zusammengefunden. Sie setzen sich besonders für den Schutz der Wälder des Landes ein - und damit für den Erhalt der Lebensräume des Braunbären.

Ein Film- und Fotoprojekt widmet sich den Braunbären im Tichá Dolina http://www.tichawilderness.com , einem Tal in der Hohen Tatra.

Was passiert, wenn man Natur sich selber überlässt? Das Freiland-Experiment Oostvaardersplassen http://www.staatsbosbeheer.nl/Natuurgebieden/Oostvaardersplassen.aspx (niederländisch).

Die Wölfe sind zurück in Deutschland - und vermehren sich. Auch das Wolfspaar auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Lieberose in Brandenburg hat Nachwuchs! http://www.ifaw.org/ifaw_germany/media_center/press_releases/7_12_2011_7... Die wissenschaftliche Begleitung des jungen Rudels durch die Biologin Yvette Krummheuer unterstützen IFAW www.ifaw.org