Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 1/07 GEO Nr. 1/07 - Das Paradies
Ausgabe bestellen Abonnieren

Der Traum vom Ort der Seligkeit

Am Anfang, so die Schöpfungsgeschichte, war der Garten Eden, wo Adam und Eva in Unschuld lebten. Am Ende, das versprechen die unterschiedlichsten Religionen, werden die Rechtgläubigen belohnt werden und einziehen in himmlische Gefilde. Und in der Zwischenzeit? Da drängt es Menschen immer aufs neue, Paradiese auf Erden zu erschaffen. Bezirke der Spiritualität, Inseln der Gerechtigkeit, Gärten der Lüste. Die Geschichte einer großen Sehnsucht.

Feuer im Eis

Er speit Lava-Bomben auf gewaltige Gletscher, baut meterhohe Eisschlote aus heißem Dampf: Der Mount Erebus, der südlichste aktive Vulkan der Erde, offenbart Wissenschaftlern in der Antarktis die Kräfte des Erdinneren – und lehrt sie Respekt. Zwei GEO-Reporter haben ein Forscher-Team zum Kraterrand begleitet.

Mehr als nur ein Bär
Mehr als nur ein Bär
Niedlich, behäbig und sehr gefährdet - das sind die geläufigen Assoziationen zum Großen Panda. Chinesische Züchter haben gelernt, auf die Eigenheiten der Tiere einzugehen, und verzeichnen stolz einen Babyboom. Nun beginnen sie, ihre Pandas in die Freiheit zu entlassen. Mit Fotoshow

Götterkosmos

Nie zuvor waren die Fresken der Königsgräber von Luxor in einer solchen Vollkommenheit zu sehen wie in den Panoramen des italienischen Fotografen Sandro Vannini. Mithilfe ausgefeilter Technik zeigt er die jahrtausendealten Götterbilder unverstellt und unverzerrt. Und bewahrt sie zugleich für die Nachwelt.

In dieser Ausgabe erschienen

Mehr als nur ein Bär
Niedlich, behäbig und sehr gefährdet - das sind die geläufigen Assoziationen zum Großen Panda. Chinesische Züchter haben gelernt, auf die Eigenheiten der Tiere einzugehen, und verzeichnen stolz einen Babyboom. Nun beginnen sie, ihre Pandas in die...
GEO
Mithilfe ausgefeilter Techniken zeigt der italienische Fotograf Sandro Vannini die jahrtausendealten Götterbilder von Luxor. Und bewahrt sie zugleich für die Nachwelt
GEO
Wie bewahrt man die Regenwälder in dicht besiedelten Weltregionen? Die Frage stellt sich rund um den Globus, denn gerade in armen Ländern mit hohem Bevölkerungswachstum herrscht ein permanenter Konflikt zwischen Landnutzung und Naturschutz. Mit...
GEO
Die Bilanz der "Climate Change Conference" der Vereinten Nationen fällt eher schmal aus
GEO
Es ist ein Fünf-Milliarden-Euro-Projekt. Quer durch die Ostsee wird künftig eine Pipeline verlaufen, die sibirisches Erdgas nach Deutschland und weiter in andere Länder Europas leitet. Mit dem Großvorhaben soll etwa ein Zehntel des europäischen...
GEO
Naturschützer wollen den amerikanischen Bison wieder in seiner angestammten Heimat ansiedeln
GEO
Vor der russischen Insel Sachalin im Ochotskischen Meer kämpfen Umweltschutzorganisationen für das Überleben der letzten Westpazifischen Grauwale
Zu zweit gegen den Sonnenwind
Die beiden Satelliten der STEREO-Mission sollen die Sonne in die Zange nehmen – um vor Partikelstrahlung warnen zu können