Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 07/08 GEO Nr. 07/08 - Wer sind die Amerikaner?
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Wer sind die Amerikaner?

Mitten in der Wüste ein türkisfarbener See, dessen Ufer Villen säumen: Wie keine andere Stadt verkörpert Las Vegas, die am schnellsten wachsende Metropole der USA, den »American Dream« in neuer Form – beherrscht nicht mehr von der Industrie, sondern von Konsum und Spiel. Im ersten Teil einer Serie über die Vereinigten Staaten spüren GEO-Reporter hier der Frage nach, wie sich das Land verändert hat.

30. Juni 1908: Tunguska in Flammen
30. Juni 1908: Tunguska in Flammen
Vor 100 Jahren erschüttert eine gewaltige Explosion Mittelsibirien. Der Himmel steht in Flammen, eine Druckwelle knickt hundertjährige Bäume um wie Streichhölzer, ein ganzer Landstrich wird verwüstet. Die Ursache ist bis heute rätselhaft
Flughunde: Die Vollversammlung der Flatterwesen
Flughunde: Die Vollversammlung der Flatterwesen
GEO-Reporter Michael Stührenberg wurde im Kasanka-Nationalpark in Sambia Zeuge der größten Säugetier-Flugschau der Erde

Sibirische Apokalypse

Eine gewaltige Explosion verwüstete vor 100 Jahren die russische Taiga auf einer Fläche fast so groß wie das Saarland. Sie regte zu fantasievoller Malerei an, aber nicht einmal die gängigste Erklärung der Katastrophe ist bislang bewiesen: der Absturz eines Meteoriten. Nun hoffen Forscher, dass ihnen in diesem Sommer ein entscheidender Fund gelingt.

Die Flüsse des Meeres

Tosende Wellen erscheinen als Urgewalt und sind doch nur oberflächliches Geplänkel. Ströme von weit größerer Kraft wälzen sich tief unter dem Meeresspiegel durch die Ozeane. Um ihren Einfluss auf die Wanderungen der Meeresbewohner und das Weltklima zu erkunden, wählen Forscher ausgeklügelte Hilfsmittel: mit Sensoren bestückte Roboter. Oder Plastikenten.

In dieser Ausgabe erschienen

GEO
Blind vor Liebe zu Orchideen, versäumen Wespenmännchen ihre arterhaltenden Pflichten
GEO
Per Gehirnstrommessung haben Forscher nachgewiesen, dass Faultiere im Regenwald deutlich weniger schlafen als ihre Artgenossen in Gefangenschaft
GEO
Am anderen Ende der Welt hat sich ein alter bayerischer Dialekt erhalten
Geologie: Krach im Stillen Ozean
Die Erdkruste im Pazifik zeigt Risse. Die Spaltung könnte Anrainergebiete in eine Vulkanlandschaft verwandeln
GEO
Wie überdauern Mikroorganismen im Weltall? Ein Experiment auf der Raumstation ISS soll diese Frage jetzt beantworten
GEO
Die alte Erdbeersorte "Mieze Schindler" soll helfen, die Aromaschwäche moderner Züchtungen zu beheben
Flughunde: Die Vollversammlung der Flatterwesen
GEO-Reporter Michael Stührenberg wurde im Kasanka-Nationalpark in Sambia Zeuge der größten Säugetier-Flugschau der Erde
30. Juni 1908: Tunguska in Flammen
Vor 100 Jahren erschüttert eine gewaltige Explosion Mittelsibirien. Der Himmel steht in Flammen, eine Druckwelle knickt hundertjährige Bäume um wie Streichhölzer, ein ganzer Landstrich wird verwüstet. Die Ursache ist bis heute rätselhaft
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben