Logo GEO Kompakt
Die Grundlagen des Wissens
Leseprobe: Was nach dem ersten Bissen geschieht
Es ist ein alltäglicher Vorgang: Wir nehmen Nahrung auf und scheiden Unverwertbares aus. Im Verborgenen allerdings spielt sich Hochkomplexes ab
Leseprobe: Die Geburt der Welt
Obwohl seither 13,7 Milliarden Jahre vergangen sind, lässt sich die Entstehung des Alls zum Großteil präzise rekonstruieren
Leseprobe: Die Industrie, die uns satt macht
Nie zuvor hatte der Verbraucher eine derart immense Auswahl wie heute. Doch die Folgen der überwiegend großtechnischen Produktion sind drastisch
Leseprobe: Was war vor dem Urknall?
Wie Astrophysiker herausfinden wollen, ob es doch eine Welt vor unserer gegeben hat
Leseprobe: Das Spiel mit dem Feuer
Einst kauten unsere Ahnen nichts als Rohkost. Doch vor rund zwei Millionen Jahren lernten sie, die Kraft der Hitze zum Grillen von Speisen zu nutzen. Ein Prozess, der weitreichende Folgen hatte
Leseprobe: Die Grenzen des Wissens
Professor Harald Lesch über die wichtigsten Fragen, die Astrophysiker heute beschäftigen
Leseprobe: Die Macht des Fetts
Keinem anderen Bestandteil unserer Nahrung hängt ein derart schlechter Ruf an wie dem Fett. Zu Unrecht, es schützt uns sogar vor Krankheiten
Leseprobe: Das Auge der Erkenntnis
Wohl kaum ein Gerät hat die Astronomie so bereichert wie das "Hubble"-Weltraumteleskop
Leseprobe: Wie Kinder essen lernen
Die Medizinerin und Ernährungsexpertin Marguerite Dunitz-Scheer erläutert, auf welche Weise Eltern ihrer Vorbildfunktion gerecht werden können
Leseprobe: Die Höllenfeuer am Sternenhimmel
Schwarze Löcher im Zentrum von Galaxien erzeugen das hellste Leuchten im Weltraum
Leseprobe: Warum wir essen, was wir essen
Unsere Vorlieben bei Tisch sind ein Erbe der Evolution: Zumeist bestimmen archaische Mechanismen, welche Speisen wir bevorzugen
Leseprobe: Die ersten Lichter am Firmament
Welche geheimnisvollen Kräfte die ersten Sterne und Galaxien entstehen ließen
Leseprobe: Gene und Erziehung
Der Hirnforscher Gerhard Roth erklärt, wie Kinder ihren Intellekt optimal entfalten und zu Bildungserfolg gelangen.
GEO Kompakt DVD "Die Geheimnisse des Universums"
GEOkompakt ist auch als Sonderedition mit DVD am Kiosk erhältlich. Hier erhalten Sie einen Überblick über die beisher erschienenen GEOkompakt-Dokumentationen
Vorschau: Schlaf und Traum
Die Inseln der Begabung
Der Amerikaner George Widener ist Autist - und zugleich superbegabt. Erst als er Künstler wurde, fand er seinen Weg im Leben.
Vorschau: Das Sonnensystem
In seiner nächsten Ausgabe wird GEOkompakt erzählen, wie sich das Sonnensystem formte, woraus es besteht und weshalb es das Leben hervorbrachte.
Interview: Von Gummi, Lack und Leder
Warum finden manche Menschen Gipsverbände erotisch oder schlafen Nacht für Nacht in Gummianzügen? Der Sexualmediziner Klaus M. Beier über Fetischismus.
"GEOkompakt": Ihre Bibliothek des Wissens
Lesen Sie hier, mit welchem journalistischen Konzept "GEOkompakt" neue Wege geht
Die romantische Revolution
Heute sehnen sich die meisten Menschen danach, ihr Leben mit einem geliebten Partner zu teilen. Doch dieses Ideal der frei gewählten Liebe ist erst 250 Jahre alt.
Vorschau: Gut und Böse
Die helle und die dunkle Seite des Homo sapiens: Weshalb Menschen schenken und stehlen, lieben und lügen, helfen und töten.
GEOkompakt-DVD: Abenteuer Mensch
Die Dokumentation schildert, was Homo sapiens so erfolgreich machte und wie er sich über die Kontinente der Erde ausbreitete.
Kooperation: Die Macht der Gruppe
Der Mensch ist die kooperativste Spezies. Nur er ist in der Lage, im Team zu arbeiten, gerecht zu teilen, anderen zu helfen.
Molekularbiologie: Die Uhr in den Genen
Wie sich aus der Analyse der Erbsubstanz DNS die Geschichte der menschlichen Evolution rekonstruieren lässt.
Exodus: Der Erste, der Afrika verlässt
Vor 1,9 Millionen Jahren gelangt der bereits modern anmutende Homo ergaster ans Mittelmeer und schließlich bis nach Java.
Mit geballter Faust spricht Jim Jones, der Führer der Volkstempelsekte zu seinen Anhängern. Er beging am 18. November 1978 mit 923 Anhängern seiner Sekte in Jonestown im Dschungel von Guyana Selbstmord.
Prediger Jim Jones und rund 1000 seiner Anhänger haben sich in den Dschungel von Guyana zurückgezogen, um in Frieden zu leben. Doch der Sektenführer wähnt sein Reich bedroht durch Abtrünnige – und geht in Jonestown mit mehr als 900 Menschen in den...
Glaubensfragen
Was der Glaube für Menschen wie den angehenden jüdischen Kantor Juval Porat bedeutet - und für andere, die sich keiner göttlichen Instanz anvertrauen
Glauben heute & morgen
Der Glaube bestimmt noch immer das Leben der meisten Menschen auf der Erde. Was folgt daraus im Zeitalter der Globalisierung? Eine Zeitdiagnose des Theologen Friedrich Wilhelm Graf
GEOkompakt-DVD: Unsichtbare Welten
Froschsprünge, Explosionen, Blitze - Die Dokumentation zeigt, wie Superzeitlupen-Kameras schnellste Bewegungen enträtseln.
Leseprobe: Aller Laster Anfang?
Um kreativ zu sein, benötigt das Gehirn zuweilen Pausen: Erst in entspannten Stunden ist es zu Höchstleistungen imstande.

Seiten

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben