Logo GEO Kompakt
Die Grundlagen des Wissens
Deshalb sind manche Menschen besonders gewalttätig
Seit vielen Jahren untersuchen Forscher, weshalb manche Menschen zu starker Gewalt neigen. Es gibt anatomische Auffälligkeiten im Gehirn, die dazu führen können, dass die Impulskontrolle der Betroffenen versagt
Was Denksport wirklich bringt
Millionen Menschen versuchen, mit Denksport-Aufgaben geistig fit zu werden. Aber kann das funktionieren? Das sagt die Wissenschaft
Paar küsst sich
Küssen ist viel mehr als ein Zeichen der Verbundenheit. Menschen tauschen dabei geheime Botschaften aus - etwa ob der Partner eher rabiat ist oder sinnlich, gesund oder kränklich, zurückhaltend oder begierig
Perpetuum Mobile
Seit Jahrhunderten versuchen Erfinder, eine Maschine zu bauen, die sich immerfort selbst bewegt. Nach den Gesetzen der Physik kann es so ein "Perpetuum Mobile" nicht geben. Aber das hält Tüftler bis heute nicht davon ab, es dennoch zu...
Walter Freeman bei einer Lobotomie
Ob Depressionen, Angstzustände oder Alkoholismus: Der Neurologe Walter Freeman glaubt um 1950, psychische Erkrankungen durch Schnitte ins Gehirn heilen zu können. Für die Lobotomie treibt er Tausenden Patienten Stahlnadeln in den Kopf
Eine Frau während des Orgasmus
Kaum etwas empfinden Menschen als so beglückend wie einen Orgasmus. Doch was genau löst in unserem Körper jenen berauschenden Höhepunkt aus? Und erleben Männer und Frauen ihn unterschiedlich?
Tabletten
Schlaftabletten können helfen, eine kurze Zeit der Ruhelosigkeit zu überbrücken, aber langfristig überwiegen die Risiken. Gängige Schlafmittel im Überblick
Spielzeug
In vielen Kinderzimmern häuft sich - technisch oft aufwendiges - Spielzeug. Dabei profitieren Heranwachsende eher von weniger als von mehr Anregung, sagt der Erziehungswissenschaftler André Frank Zimpel
Schnarchen
Schnarchen stellt manche Partnerschaft auf eine harte Probe: Die Geräusche führen zu Streit in der Nacht und zu Verstimmungen am Morgen danach. Doch damit nicht genug: Einige Betroffene entwickeln ein gefährliches Leiden. Daher sollten sie...
Düsseldorf: Am Ufer des Rheins sind durch die anhaltende Trockenheit Risse entstanden.
Der Klimaforscher Thomas Stocker erklärt, weshalb wir vermehrt mit Hitzewellen und Unwettern rechnen müssen, wie sich Deutschland durch die Erderwärmung verändert – und was jeder selbst tun kann, um den Klimawandel zu verlangsamen
Persönlichkeit
Jeder Mensch hat einen ganz eigenen Charakter: Der eine
 mag neugierig und offen sein, ein anderer schüchtern und engstirnig, ein dritter chaotisch und ungezwungen. Doch wieso haben wir alle ein individuelles Wesen – und wie entwickelt es sich im...
Buchdruck - Setzkasten
Nicht Johannes Gutenberg erfand den Buchdruck - sondern ein Chinese. Etliche Jahrhunderte vor den Europäern gelingt es den Chinesen, Schriften aus beweglichen Lettern zusammenzusetzen
Entscheidungen treffen
Viele Menschen stellen irgendwann fest, dass ihr Leben nicht zu ihnen passt. Der Philosoph Michael Bordt erklärt, warum der Weg zur Selbstfindung immer über die Emotionen führt
Die vielen Facetten in uns
Wir halten unser Ich für eine unteilbare Einheit. Tatsächlich aber ist das, was wir als unser Selbst empfinden, aufgesplittert in verschiedene Bewusstseinszustände
Frau sucht eine Mimik-Gesichtsmaske aus dem Schrank
Der Blick zurück in die Kindheit ist für manche Menschen schmerzlich - im Einzelfall führt er dazu, sich durch Lügen in der Gegenwart eine ganz eigene Realität zu erschaffen
Schreiben
Wer seine Gefühle zu Papier bringt, vermag die eigenen Emotionen besser zu steuern
Erde
Die Entstehung der Erde reicht 4,6 Mrd. Jahre zurück: Chronologisch zeigen diese Daten und Fakten, wie sich eine Glutkugel in einen blühenden Ort des Lebens verwandelte
Acanthostega
Es ist ein langer Weg, bis aus Fischen Landbewohner werden – und sich Flossen zu Beinen wandeln. Eine kleine Geschichte des Landgangs
James Cook
Im August 1768 sticht Kapitän James Cook in See. Offiziell soll er die Entfernung des Zentralgestirns zur Erde bestimmen. Doch Cook hat noch eine Order: Er soll unbekannte Landmassen der südlichen Halbkugel finden
Wetterapp
Zahlreiche Programme zeigen uns auf dem Mobiltelefon jederzeit an, ob es regnet oder die Sonne scheint. Aber was können die Wetter-Apps wirklich?
Windhose
Winde prägen das Wetter auf unserem Planten. Aber wie entsteht Wind überhaupt? Eine kleine Erklärung
John Harrison
Der Erfinder John Harrison entwickelte im 18. Jahrhundert die exakteste Uhr und löste damit ein großes nautisches Problem
Gibt es ein Gen für Treue?
Wissenschaftler untersuchen, in welchem Ausmaß unsere Erbinformation darüber bestimmt, ob wir mit einem Sexualpartner allein glücklich sind - oder immerzu nach einem neuen suchen
Wüste
Als vorherrschendes Merkmal eint Trockenheit die Wüsten der Erde. Doch weshalb es in manchen Regionen zu ausgeprägter Wasserarmut kommt, kann unterschiedliche Ursachen haben
Wüstendüne
Weshalb sind Dünen mal sternförmig, mal in die Länge gestreckt, mal geformt wie eine Sichel? Und wie kommt es, dass einige Dünen wandern? Wir klären diese Fragen
Wüste, Ägypten
In vielen Gebieten der Erde verwandeln sich einst fruchtbare Landschaften allmählich in lebensfeindliche Ödnis. Quellen ver- siegen, Böden versalzen, Äcker versanden. Und häufig trägt der Mensch daran die Schuld. Der Geograf und...
Nacktheit
Der Mensch versteckt sich beim Sex und verbirgt seinen Körper unter Kleidung. Erst spät beginnen Forscher, die eigentümliche Angst vor der Blöße zu verstehen.
Gravitationswellen durch Umkreisen zweier schwarzer Löcher
Der Nobelpreis für Physik 2017 geht an Rainer Weiss, Barry C. Barish und Kip S. Thorne. Im September 2015 gelang den Forschern eine wissenschaftliche Sensation: der erste direkte Nachweis einer Gravitationswelle. Die Entdeckung lieferte den...
Neun Köstlichkeiten aus der Natur
Beim nächsten Wald- und Wiesenspaziergang unbedingt die Augen offen halten! Nach diesen neun Köstlichkeiten aus der Natur
Nest
Warum empfinden wir einen Waldspaziergang als wohltuend? Was haben Fichten, Lärchen und Eichen mit unserem Lebensglück zu tun? Und welche Entdeckungen können wir abseits ausgetretener Pfade machen? Umweltpädagogin Bettina Bartlick-Kustak über das...

Seiten