VG-Wort Pixel

GEO KOMPAKT Nr. 8 - 09/06 GEO KOMPAKT Nr. 8 - 09/06 - Die Urzeit


Ausgabe bestellen

Abonnieren

Rekorde des Lebens

Die eindruckvollsten und kuriosesten Geschöpfe aus 540 Jahrmillionen Erdgeschichte

Urzeit-Chronik

Die drei großen Kapitel der Evolution von Tieren und Pflanzen im Überblick

Vielfalt im Ozean

Innerhalb kürzester Zeit tauchte in den Meeren eine verblüffende Fülle höherer Lebewesen auf

Conrad Gesner

Der erste Illustrator der Fossilien

Eroberung des Landes

Wie die Fische Beine bekamen

William Smith

Das Rätsel der Gesteinsschichten

Das erste Ei in Schale

Ein geniales Konstrukt erlaubte den Wirbeltieren, sogar Wüsten zu besiedeln

Riesenkontinent Pangea

Die Vereinigung der Landmassen veränderte Klima, Vegetation und Tierwelt enorm

Martensteins Welt (1)

Über Motive der Tiere, das Wasser zu verlassen, Ginkgobäume und teuflische Enten

Karriere der Riesenmenschen

Fast 140 Millionen Jahre lang dominierten die Dinosuarier die Erde; manche brachten es dabei zu ungeheuerlicher Größe

Cope und Marsh

Zwei Konkurrenten der Dino-Forschung führten gegeneinander einen "Krieg der Knochen"

Bauplan der Dinosaurier

Dank ihres Körperbaus waren die Reptilien agil - und erfolgreich

Verhaltensforschung

Mit raffinierten Methoden untersuchten Wissenschaftler die Lebensweise der Urzeitechsen

Steckbriefe

Parade der Fabelwesen

Meeres- und Flugechsen

Die Dinos beherrschten das Land, andere Reptilien eroberten Ozeane und die Luft

Evolution der Vögel

Neue Fossilienfunde geben Aufschluss darüber, wie Dinosaurier das Fliegen lernten

Ende der Giganten

Führte ein Asteriodeneinschlag zum Untergang der "schrecklichen Echsen"?

Aufstieg der Säugetiere

Nach dem Verschwinden der Dinos besetzten die Säuger deren ökologische Nischen und eroberten allmählich das Land

Geerat Vermeij

Wie ein blinder Forscher anhand von Schneckenfossilien ein Wettrüsten entdeckte

Insekten und Blütenpflanzen

Pflanzen benötigen Hilfe für ihre Fortpflanzung, Insekten suchten Futter - ihre Zusammenarbeit beflügelte die Evolution

Hans Thewissen

Ein Paläontologe findet heraus, wie Huftiere einst ins Wasser zurückkehrten, die Beine zu Flossen entwickelten und zu Walen wurden

Martensteins Welt (2)

Über gute Gründe für das Aussterben, liebevolle Dinosaurier, Raubschweine und Totengräber der Evolution

Zukunft

Haushohe Schildkörten, fliegende Fische, seehundgroße Schnecken: eine Projektion des Lebens in einigen Jahrmillionen


Neu in Heftreihen