Logo GEO Kompakt
Die Grundlagen des Wissens
GEO KOMPAKT Nr. 19 - 06/09 GEO KOMPAKT Nr. 19 - 06/09 - Naturgewalten
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren
Gewalten, die Neues schaffen
Naturgewalten
Gewalten, die Neues schaffen
Immer wieder bedrohen Naturkatastrophen das Leben Zehntausender. Doch die geologische Perspektive enthüllt: Ohne die Kräfte, die solche Desaster auslösen, gäbe es die Menschheit überhaupt nicht

Anatomie unseres Planeten

Eine glühende Kugel mit hauchdünner Schale

Vulkane: Die Macht des Magmas
Naturgewalten
Vulkane: Die Macht des Magmas
Feuerberge sind die mächtigsten aller Naturgewalten, die den blauen Planeten prägen - und damit auch unser Leben
Frühgeschichte: Der lange Weg zur Erde
Naturgewalten
Frühgeschichte: Der lange Weg zur Erde
Einst ballte sich unser Planet aus Staubpartikeln zu einer heißen Kugel zusammen. Nur dank dieser Gluthölle konnte sie ihre Gestalt entwickeln.

Der Tag, an dem die Welt versank

Der Ausbruch des Krakatau 1883

Geoforschung: Am Puls des Planeten
Naturgewalten
Geoforschung: Am Puls des Planeten
Mit Hightech-Apparaten untersuchen Wissenschaflter die Kräfte der Erde. Ihr Ziel: Möglichst rasch zu erkennen, ob sich eine Naturkatastrophe anbahnt.

Das Rumoren aus der Tiefe

Weshalb es so schwer ist, Beben vorherzusagen - und wie man sich dennoch schützen kann

Naturgewalten

Wie Fluten, Bergrutsche, Lebewesen, Feuer, Gletscher und Eis den Globus prägen

Der Atem der Erde

Die Luft - und ihr (meist) unsichtbarer Einfluss

Gewitter einschlag stelle
Wetter
Blitze: Wenn der Himmel explodiert
Weltweit fordern Blitze Jahr für Jahr mehrere Tausend Todesopfer. Und noch immer rätseln Forscher, wie genau das Himmelsleuchten entsteht

Im Sog der Wolkenturbine

Die kurze Biografie des Hurrikans "Ike"

Die Macht der Wogen

Wie Monsterwellen entstehen

Tod im Schnee

Die Lawine von Galtür

Die Enträtselung der Erde

Wie die Menschen nach und nach ihren Heimatplaneten kennenlernten

In dieser Ausgabe erschienen

Die Gewalten, die Neues schaffen
Immer wieder bedrohen Naturkatastrophen das Leben Zehntausender. Doch ohne die Kräfte, die solche Desaster auslösen, gäbe es die Menschheit überhaupt nicht.
Gewitter einschlag stelle
Weltweit fordern Blitze Jahr für Jahr mehrere Tausend Todesopfer. Und noch immer rätseln Forscher, wie genau das Himmelsleuchten entsteht
Geoforschung: Am Puls des Planeten
Mit Hightech-Apparaten untersuchen Wissenschaflter die Kräfte der Erde. Ihr Ziel: Möglichst rasch zu erkennen, ob sich eine Naturkatastrophe anbahnt.
Frühgeschichte: Der lange Weg zur Erde
Einst ballte sich unser Planet aus Staubpartikeln zu einer heißen Kugel zusammen. Nur dank dieser Gluthölle konnte sie ihre Gestalt entwickeln.
Vulkane: Die Macht des Magmas
Feuerberge sind die mächtigsten aller Naturgewalten, die den blauen Planeten prägen - und damit auch unser Leben
Gewalten, die Neues schaffen
Immer wieder bedrohen Naturkatastrophen das Leben Zehntausender. Doch die geologische Perspektive enthüllt: Ohne die Kräfte, die solche Desaster auslösen, gäbe es die Menschheit überhaupt nicht